Mini-Flächengreifer

Mara Hofacker,

Handhabung von leichten und porösen Teilen

Der Mini-Flächengreifer CVGM wurde vom Hersteller Coval für die Handhabung von leichten und porösen Teilen, wie beispielsweise Schutzmasken und Stoffausschnitte, konzipiert.

Die Greifschnittstelle aus Edelstahl entspricht Lebensmittelstandards. © Coval

Mit einem Gewicht von 300 g und einer Größe von 130 x 60 mm lässt sich der Mini-Flächengreifer CVGM einfach in ein automatisiertes System integrieren. Er ist für Robotik und kollaborative Roboter geeignet. Der modular aufgebaute Flächengreifer ist mit einer Greifschnittstelle aus Edelstahl ausgestattet, die Lebensmittelstandards entspricht und für die häufige Reinigung leicht entfernt werden kann.

Der Lieferant für Hochleistungs-Vakuumkomponenten und kompletten Flächengreifern Coval hat den Mini-Flächengreifer speziell für die Anforderungen der Covid-19-Pandemie entwickelt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handhabung

Neuer Multifunktionsgreifer

Einen besonders kompakten rüstfreien Multifunktionsgreifer für das Handling von mehrlagig gestapelten, chaotisch abgelegten Bauteilen mit Lagentrennung hat Wickert Maschinenbau entwickelt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Greifsysteme

Greifer für sensible Bauteile

Bei der Handhabung empfindlicher Komponenten kommen herkömmliche Hand-habungssysteme schnell an ihre Grenzen, da bei hochsensiblen Materialien schon eine minimale Krafteinwirkung reicht, um diese zu beschädigen oder durch Rückstände zu kontaminieren.

mehr...
Anzeige

Pneumatik-Greifer

Drei neue Baugrößen

Die Zimmer Group hat ihre Greifer-Serie GPP5000IL beziehungsweise GPD5000IL um drei neue Baugrößen erweitert. Die pneumatisch-elektrischen Hybridgreifer sind als Parallel- (GPP5000IL) und als Zentrischgreifer (GPD5000IL) verfügbar.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige