Handhabung

GRR-Langhubgreifer

Der Langhubgreifer der Serie GRR von PHD und Müller Maschinentechnik eignet sich für Handhabungsaufgaben. Eine patentierte, doppelgebohrte und feststehende Kolbenstange ermöglicht trotz Hüben von 450 Millimeter kurze Öffnungs- und Schließwege.

Langhubgreifer der Serie GRR

Drei Führungswellen an den Backen ermöglichen höhere Momentenbelastungen, dabei ist jede Backe einzeln ansteuerbar. So werden bei nicht vorliegender Zentrierung des Bauteils weder der Werkstückträger noch das Bauteil selbst beschädigt. Schmutzabstreifer an den Backen verhindern das Eindringen von Verschmutzung. Der Greifer hat einen Analog-Weg-Messsensor für die genaue Bauteilerkennung.

Die Greifkraftsicherung läuft nicht über eine Feder – diese verliert Steifigkeit – sondern über eine Klemmpatrone. Der Greifer ist auch in einer elektrischen Variante erhältlich, die das Unternehmen gegen die pneumatische Variante austauscht. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige