Eimergreifer

Palettieren ohne Wechsel

Der weiterentwickelte Eimergreifer von Roteg kann für unterschiedliche Packstückdurchmesser eingesetzt werden. Er stellt sich vollautomatisch auf die jeweiligen Eimergrößen ein. Ohne Deckelbelastung werden die Eimer unter dem Deckelrand aufgenommen und bei Bedarf eine Zwischenlage zur Stabilisierung der Lagen gelegt.

Die neue Generation der Eimergreifer von Roteg erfüllen alle Palettieraufgaben in einem kompakten Werkzeug und eignen sich für unterschiedliche Durchmesser an runden und ovalen Eimern. (Bild: Roteg)

Bei der Entwicklung sei auf Multifunktion geachtet worden, damit auch bei verschiedenen Packstücken und Palettieraufgaben ohne Greiferwechsel und Zeitverlust palettiert werden könne, so das Unternehmen. Die neue Generation erfülle alle Palettieraufgaben in einem kompakten Werkzeug und sei für unterschiedliche Durchmesser an runden und ovalen Eimern geeignet.

Alle Greifer haben einen Flansch nach DIN ISO 9409. Aufgrund des genormten Flansches können auch bestehende Anlagen mit dem Greifer nachgerüstet werden, denn alle seit 1996 im Markt gelieferten Typen der Roteg-Palettierroboter wurden mit dem DIN-Norm Flansch gefertigt. Durch die eigene Entwicklung von Greiftechniken ist der Vier-Achs-Palettierroboter von Roteg für nahezu jede Branche geeignet. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Greiferportfolio

Cobots effizient einsetzen

Für den effizienten Einsatz der Cobots aus dem Hause Techman erweitert Hilpert Electronics sein Greifersortiment durch die Produkte von Schmalz. Im Bereich Vakuumautomation bietet Schmalz einzelne Komponenten wie Sauggreifer oder Vakuumerzeuger an,...

mehr...

Handhabung

Neuer Multifunktionsgreifer

Einen besonders kompakten rüstfreien Multifunktionsgreifer für das Handling von mehrlagig gestapelten, chaotisch abgelegten Bauteilen mit Lagentrennung hat Wickert Maschinenbau entwickelt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Greifsysteme

Greifer für sensible Bauteile

Bei der Handhabung empfindlicher Komponenten kommen herkömmliche Hand-habungssysteme schnell an ihre Grenzen, da bei hochsensiblen Materialien schon eine minimale Krafteinwirkung reicht, um diese zu beschädigen oder durch Rückstände zu kontaminieren.

mehr...
Anzeige

Pneumatik-Greifer

Drei neue Baugrößen

Die Zimmer Group hat ihre Greifer-Serie GPP5000IL beziehungsweise GPD5000IL um drei neue Baugrößen erweitert. Die pneumatisch-elektrischen Hybridgreifer sind als Parallel- (GPP5000IL) und als Zentrischgreifer (GPD5000IL) verfügbar.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige