Wechselrichter- und Speichersysteme

Sechs Energiespeicher-Zertifikate vom TÜV

Das Unternehmen Phono Solar hat jüngst sechs Energiespeicher-Zertifikate vom TÜV Rheinland erhalten. Über zwei Monate und 37 Tests waren nötig, um die Komponenten des All-in-One-PV-Wechselrichter- und Speichersystems Phonocube zu testen. Das System ist eine Speicher-Lösung, die die Effizienz einer Photovoltaikanlage steigert. Es speichert die Energie, die durch eine PV-Anlage am Tag erzeugt wird und speist sie in das öffentliche Stromnetz ein, sobald der Eigenbedarf erfüllt ist. Dabei nutzt das System die Dynamic Power Track Technology, die den Energieverbrauch maximiert und die Lebensdauer der Speicherbatterie Speicherbatterie verlängern kann. Das System nutzt Lithium-Eisen-Phosphat-Batterien. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

BaueinC- Bügel

Starkes Fügen mit Bügel

C-Bügelsysteme zum Umformen, Stanzen, Prägen und Fügen im Kraftbereich von 60 Kilonewton und mehr basieren bisher auf hydraulischen Systemen. Rein hydraulische Systeme bedürfen eines zusätzlichen externen Hydraulikaggregats.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Speichergerät

Weitgehend störsicher

Die Firma Michael Koch bietet für ihre Speichergeräte optional eine RS422-Schnittstelle an. Der dynamische Energiespeicher DES für die Speicherung und Wiedergabe von Bremsenergien elektrischer Antriebssysteme sowie die dynamische Energieversorgung...

mehr...
Anzeige

Fördertechnik

Kabellos

Mit der Einführung der kabellosen Produktfamilie von 1D- und 2D-ID-Lesegeräten DataMan 8000 von Cognex lässt sich zusätzliches Optimierungspotenzial erschließen. Das kabellose Kommunikationsmodul samt Basisstation mit Cognex Connect...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

PV-Module

Für gut befunden

Die Photovoltaik (PV)-Module des Herstellers Phono Solar haben den PID (Potenzialinduzierte Degradation)-Test des unabhängigen Photovoltaik Instituts (Pl) Berlin mit „Grade A“ bestanden. Grade A ist die Bestnote, die voraussetzt, dass...

mehr...