Nabtesco auf der Automatica

Andreas Mühlbauer,

Getriebe-Innovationen für Robotik und Maschinenbau

Nabtesco zeigt die speziell für die Robotik entwickelten Voll- und Hohlwellengetriebe der neuen Zeta-Serie. Hauptcharakteristikum ist die extrem hohe Steifigkeit.

Nabtesco stellt für die Robotik entwickelten Voll- und Hohlwellengetriebe vor. © Nabtesco

Im Vergleich zu den Getrieben der RV-N- bzw. RV-C-Serie sind die Biege- und die Verdrehsteifigkeit um jeweils bis zu 20 % höher. Das gewährleistet hohe Präzision. Das modulare Getriebekonzept garantiert darüber hinaus hohe Flexibilität, Verfügbarkeit und Wirtschaftlichkeit. Speziell für die Robotik sind die ersten Baugrößen bereits verfügbar, das Portfolio wird sukzessive erweitert.

Mit den Getrieben der Neco-Serie hat Nabtesco Robotertechnologie für den Maschinen- und Anlagenbau zugänglich gemacht. Jetzt wurde die Getriebeserie um Baugrößen für Heavy-Duty-Anwendungen erweitert. Die High-Torque-Getriebe Neco HT leisten Nenndrehmomente von 3.800 bis 7.000 Nm und garantieren eine präzise Positionierung bei großen Massen und Kräften.

Halle B6, Stand 311

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Angewandte Forschung

Automatisierte Produktion

Von selbstlernenden Robotern für Feld und Fabrik über modernste Reinraumtechnologien, Verfahren zur Erklärbarkeit von maschinellem Lernen bis hin zu Softwaretools für die optimierte Produktion zeigt das Fraunhofer IPA Anwendungen und Services für...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige