Antriebstechnik

Mag es heiß

Krohne bietet Messtechnik für Solarwärmekraftwerke an. Das Unternehmen hat umfangreiche Erfahrung in der Ausrüstung von solarthermischen Anlagen sowie kombinierten Solar-/GUD-Kraftwerken und bietet entsprechende Messtechnik an. Der Schwerpunkt liegt auf der Durchflussmessung von Thermoöl (High-Temperature-Fluid) in Parabolrinnenkraftwerken: Die Kraftwerksbetreiber setzen für die Messung des bis zu 400 Grad Celsius heißen Thermoöls meist Ultraschall-Durchflussmessgeräte ein, die eine hohe Messgenauigkeit in Kombination mit einem vernachlässigbaren Druckverlust bieten. Das Unternehmen stellt für diese Anwendung das Ultraschall-Durchflussmessgerät UFM 530 HT vor, das bei Flüssigkeiten bis zu einer Temperatur von 500 Grad Celsius eingesetzt werden kann. Für niedrigere Temperaturbereiche sind weitere Alternativen verfügbar. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige