Zerspanen

Wenn sie heiß läuft

bekämpft die Löschvorrichtungen Sinorix al-deco das Feuer in der Werkzeugmaschine automatisch. Der Löschprozess basiert auf der pneumatischen Wirkungsweise und erlaubt so, völlig ohne Energie Brände zu erkennen und zu löschen. Hierzu ist im Inneren einer Werkzeugmaschine ein Schlauchsystem verlegt. Dieser so genannte Lifdes-Schlauch (Linear Fire Detection Source) wirkt wie ein linearer Feuerdetektor, steht unter Druck und bricht oberhalb einer Temperatur von 110 Grad Celsius auf. Ein angeschlossenes Ventil löst bei Druckverlust des Schlauches die Löschung aus. Eine Messsonde überwacht permanent die verfügbare Menge an Löschmittel. Wird die zum Löscherfolg erforderliche Menge unterschritten, wird dies visuell und akustisch angezeigt. hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zerspanen

Tauchen und bohren

bringt Siemens unter einen Hut und hat die Funktionalität Tauchbohrfräsen (Plunging) in sein Fräsprogramm ShopMill integriert. Das Tauchbohrfräsen gilt als bevorzugtes Verfahren zum Ausräumen von Nuten und Kavitäten.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Digitalisierte Produktion

Gut verzahnte Softwarelösung

Liebherr-Verzahntechnik fertigt am Standort Kempten seit Jahren bereits mannlos. Und das, obwohl keine ihrer Maschinen in Serie vom Band läuft. Dass die Firma trotz des hohen Individualisierungsgrades ihrer Produkte effizient, termingerecht und mit...

mehr...