GrindingHub in Stuttgart

Andreas Mühlbauer,

Lach Diamant im 100. Unternehmensjahr

Im 100. Jubiläumsjahr präsentiert Lach Diamant auf der GrindingHub das gesamte Herstellungsprogramm made in Germany für das Abrichten und Profilieren von Schleifscheiben, Diamant- und CBN-Schleifwerkzeugen zur Bearbeitung von Hartmetall, hochlegierten, gehärteten Stählen, Keramiken sowie abrasiven Kunststoffen und vieles mehr für die schnelle und kostensparende Bearbeitung vom High-Tech-Materialien.

Drebojet-plus-Form-Abrichtrolle. © Lach Diamant

Tradition, Leidenschaft und Innovation nennt das Unternehmen als Triebfeder. Viele Pionierleistungen finden ihren Ursprung bei diesem Hanauer Traditionsunternehmen.

Für die bereits auf der EMO, AMB und GrindTec vorgestellte Formabrichtrolle für das bahngesteuerte Präzisions-Abrichten von Schleifscheiben "drebojet-plus" wurde inzwischen ein deutsches und nunmehr auch Europa-Patent erteilt.

Ein weiteres Highlight für Anwender und Hersteller von PKD-Dia-Werkzeugen wird die "Dia-2200-mini", der CNC-gesteuerte Universal-Schärfautomat für das Schärfen aller Dia-Werkzeuge für die Holz-, Möbel- und Kunststoffwerkzeuge sein – die übrigens noch viel viel mehr kann.

Halle 7, Stand C41

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kegelsenker

Axialkräfte um 50% reduzieren

Die Kegelsenker des Mapal-Kompetenzzentrums Winterlingen sind dreischneidig ausgeführt und verfügen über eine extreme Ungleichteilung. Die konstruktive Ausgestaltung reduziert die Axialkräfte um 50 % und vermindert darüber hinaus die senkrecht zur...

mehr...

Interview

Gute Aussichten für Metallbearbeitung

Dr. Alexander Broos, Leiter Forschung und Technik im VDW, verrät im Interview mit Daniel Schilling die neuesten Trends in der Metallbearbeitung und was Additive Fertigung und der Wandel in der Automotivebranche für die Industrie bedeuten.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Vollhartmetallwerkzeuge

Partner für Werkzeuge

Auf der Suche nach zuverlässigen Vollhartmetallwerkzeugen stieß ein Zerspanungsdienstleister und Hersteller von Spannvorrichtungen auf die Werkzeuge von Mapal. In der Folge hat sich eine zuverlässige Partnerschaft entwickelt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

ISO P-Drehsorten

Wirtschaftlich zerspanen

Eine wirtschaftlich effiziente Produktion ist entscheidend für die Rentabilität eines Unternehmens. Im Falle der Metallzerspanung sind dazu sichere und vorhersehbare Prozesse und Produktionsumgebungen maßgeblich: erstens, um dauerhaft einen...

mehr...