Rohrschneidanlagen

Andrea Gillhuber,

Rohrschneidanlage für Durchmesser bis zu 254 mm

Mit der Rohrschneidanlage TruLaser Tube 7000 fiber von Trumpf lassen sich Rohre bis zu einem Durchmesser von 254 mm und einer Materialdicke von bis zu 10 mm bearbeiten.

Mit der Rohrschneidanlage TruLaser Tube 7000 fiber von Trumpf lassen sich Rohre bis zu einem Durchmesser von 254 mm und einer Materialdicke von bis zu 10 mm bearbeiten.

Möglich sind auch Schrägschnitte bis 45 °. Für hohe Schnittgeschwindigkeiten sorgt laut Unternehmen der Festkörperlaser sowie die Funktion RapidCut. Der verbaute Scheibenlaser TruDisk 4001 hat eine Leistung von 4 kW. Der Strahlenschutz wurde laut Unternehmen so konstruiert, dass der Bediener uneingeschränkten Zugang zur Be- und Entladeseite der Maschine hat. In Verbindung mit dem LoadMaster Tube arbeitet die Rohrschneidanlage vollautomatisiert. Das Rohrmagazin der Beladeeinheit fasst bis zu 4 t Rohmaterial.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zerspanen

Bis zu 45 Grad

Die neue Laser-Rohrschneidanlage Tru Laser Tube 7000 verfügt über zahlreiche neue Funktionen gegenüber den Vorgängermodellen. So besitzt sie erstmals einen schwenkbaren Laser-Schneidkopf. Die qualitativ hochwertigen Schrägschnitte bis zu einem...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Trenntechnik

Mehr Nachhaltigkeit beim Laserschneiden

Mit der neuen Technologie Nanojoints lassen sich Bauteile direkt nebeneinander auf der Blechtafel schachteln. Anwender sparen Zeit und Material bei höherer Prozesssicherheit. Mini-Haltepunkte machen Nacharbeit in der Regel überflüssig.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige