zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

WEA

Betriebsstoffe

Vertrag geschlossen

Die beiden Unternehmen All for Offshore (A4O) und Deutsche Windtechnik haben im Mai den ersten unabhängigen Offshore-Servicevertrag mit der RWE geschlossen. Im Rahmen des Wartungsvertrages mit der RWE Innogy betreuen die beiden Firmen über vier Jahre einen Messmasten des Offshore-Windparks Nordsee Ost.

mehr...

Betriebsstoffe

Neuer Standard

Das Unternehmen Schaeffler hat für seine Windkraftlager der Marken INA und FAG einen neuen Wind-Power-Standard (WPOS) eingeführt, der den steigenden Anforderungen an die Zuverlässigkeit von Anlagen und Komponenten in der Windkraft Rechnung tragen soll.

mehr...
Anzeige

Betriebsstoffe

Turmbau in Windeseile

Die Mitarbeiter von ATS Construction haben eine Möglichkeit gefunden, den Aufbau ihrer Binnenland-Türme aus Beton noch effektiver zu gestalten. Der Vorteil: Der Turmaufbau ist nicht mehr so stark von den Windverhältnissen abhängig und kann innerhalb weniger Tage erfolgen.

mehr...

Betriebsstoffe

Wind aus zweiter Hand

Das Unternehmen Deutsche Windtechnik Repowering betreibt in Zusammenarbeit mit einigen Geschäftspartnern seit einigen Wochen das Online-Portal www.windturbinescout.com für den internationalen Verkauf gebrauchter Windenergieanlagen.

mehr...