zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Teilereinigungsanlagen

(Teilereinigungsanlage)

Werkstoffe

Als kompakte Lösung

präsentiert Maschinenbauer Mafac aus Alpirsbach seine Reinigungsanlage. Das Ein-Bad-System arbeitet auf wässriger Basis und bietet laut Hersteller „auf kleinstem Raum hochwertige Verfahrenstechnik mit vielen anwenderfreundlichen Vorteilen“.

mehr...

Werkstoffe

Eine nagelneue Linie

für die Fertigung von Hilfsrahmen (PQ 46 - VW Passat) wurde kürzlich im Werk Wernigerode der Gießerei KSM Castings in Betrieb genommen (Taktzeit je Hilfsrahmen 55 Sekunden). Nach dem Fertigungsprozess sind die Teile zu reinigen und zu trocknen.

mehr...
Anzeige

Werkstoffe

Dutzendfach bewährt

hat sich die Reinigungsmaschine, die Hersteller Mafac auf der letzten Turntec in Frankfurt präsentierte. Die Maschine namens Elba wurde 1996 erstmals ausgeliefert. Seither sorgen insgesamt mehr als 300 Maschinen dieser Baureihe, teils im Mehrschichtbetrieb, für saubere Ergebnisse in Drehereien, mechanischen Werkstätten, Galvanikbetrieben, Härtereien und Lackierereien im In- und Ausland.

mehr...