zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Schneckengetriebemotoren

(Schneckengetriebemotor)

Antriebseinheiten

Kein Ausfall erlaubt

Beim Antrieb vertraut Anlagenbauer Evans auf Nord Drivesystems, die zuverlässige und wartungsfreundliche Antriebseinheiten mit ebenfalls anwendungsspezifisch passenden Ausstattungsoptionen konfigurieren.

Antriebstechnik

Effiziente Energiesparer

Ruhrgetriebe bietet nun auch Schneckengetriebemotoren ab 0,09 kW in hocheffizienten Wirkungsgraden an. Damit geht das Unternehmen weit über die Bestimmungen des Gesetzgebers hinaus. Dieser sieht lediglich vor, dass Drehstrom-Niederspannungsmotoren ab einer Nennleistung von 0,75 - 375 kW die Premium-Wirkungsklasse IE3 erreichen müssen – und das erst ab Januar 2015.

mehr...
Anzeige

Antriebstechnik

Das bewegte Pils

Um all die vielen verschiedenen Bierflaschen in Deutschland wirtschaftlich handhaben zu können, nutzen Brauereien zunehmend automatische Sortiereinrichtungen. RST entwickelt hierfür dezentrale Verpackungsanlagen.
mehr...

Antriebstechnik

Als Aufsteckvariante

mit Flansch (B5 oder B14) und als Hohlwelle für eine direkte Verbindung sind die zweistufigen Schneckengetriebemotoren Typ SN 6 FH von Ruhrgetriebe erhältlich. Ein breites Spektrum unterschiedlicher Getriebeuntersetzungen ermöglicht Abtriebsdrehzahlen zwischen 0,9 und 56 U/min bei maximal zulässigen Drehmomenten von 11 bis 15 NM.

mehr...
Anzeige

Antriebstechnik

Als Aufsteckvariante

mit Flansch (B5 oder B14) und Hohlwelle für eine direkte Verbindung – das bieten die zweistufigen Schneckengetriebemotoren Typ SN 6 FH von Ruhrgetriebe. Ein breites Spektrum unterschiedlicher Getriebeuntersetzungen ermöglicht Abtriebsdrehzahlen zwischen 0,9 und 56 U/min bei maximal zulässigen Drehmomenten von 11 bis 15 NM.

mehr...