zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Palettierung

3D-Snapshot-Kameras

Behälter sicher im Blick

Bei der Warenvereinzelung von der Palette in andere Gebinde oder auf eine Fördertechnik sollte jeder Griff sitzen. Wird das Depalettieren von einem Roboter ausgeführt, ist dieser auf bestmögliche Sehkraft angewiesen, um einzelne Behälter in unterschiedlichen Drehrichtungen und Ebenen sicher zu greifen. Der 3D-Snapshot-Sensor Visionary-T von Sick ermöglicht es Robotern zur Warenvereinzelung, die Teile optisch zu erfassen.

Anzeige

Greifsysteme

Verbundene Systeme

Drei neue Ro-Teg-Greifsysteme sollen die Einsatzmöglichkeiten des hauseigenen Palettierroboters veranschaulichen. Das Palettieren von Kanistern und Kartons gehört schon seit langem zum Produktportfolio von Ro-Teg.

mehr...
Anzeige

MRK + Cobots

Ziemlich elegant

Beinahe wie eine Primaballerina umtanzt der Stretch-Roboter die Palette, dehnt und streckt die Folie, kappt sie und widmet sich schon der nächsten Palette. Das mobile Gerät reagiert feinfühlig auf die einzuwickelnden Paletten: Die Anzahl der Kopf- und Fußwicklungen sowie die Hub- und Fahrgeschwindigkeit lassen sich frei anpassen.

mehr...

Antriebstechnik

Platten auf Position

Servoumrichter für Extruder-Folgeeinrichtungen
Stein Maschinenbau, Spezialist für Maschinen für die Extrusions-Nachfolge, setzte bei einem Auftrag für einen belgischen Kunststoffhersteller ABB Machinery Drives ACSM1 ein.
mehr...