zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Kreuzrollenlager

Kreuzrollenlager

Für große Massen

Mit seiner Serie CRB hat Hiwin kürzlich neue Kreuzrollenlager vorgestellt, die in Robotern, Rundtischen, Werkzeugmaschinen und weiteren Automationssystemen eingesetzt werden können. Die mit dem Taiwan Excellence Gold Award ausgezeichneten Kreuzrollenlager werden in den Rundtischen des Unternehmens verwendet.

mehr...

Lagertechnik

Kein Lager von der Stange

Knapp Wälzlagertechnik steigt mit einer grundlegenden Erweiterung des Produktsortiments in die Entwicklung und Fertigung von Maschinenelementen wie Vierpunktlager, zweireihige Schrägkugellager, Axial-Radial-Rollenlager und Kreuzrollenlager ein.

mehr...
Anzeige

Genauigkeitslager

Individuell entwickelt

Wälzlagerspezialist Knapp steigt in die Entwicklung und Fertigung von Maschinenelementen wie Vierpunktlagern, zweireihigen Schrägkugellagern, Axial-Radial-Rollenlagern und Kreuzrollenlagern ein.

mehr...

Kreuzrollenlager

Können gut kreuzweise

Mit der Serie CRB stellt Hiwin Kreuzrollenlager vor, die als Maschinenelemente in Robotern, Rundtischen, Werkzeugmaschinen und weiteren Automationssystemen eingesetzt werden können.

mehr...

Zulieferer

Lager für Werkzeugmaschinen

Die bidirektionalen Axial-Radial-Präzisions-Zylinderrollenlager des Typs RTB (Rotary Table Bearings) von Rodriguez zeichnen sich durch hohe axiale und radiale Traglasten sowie eine sehr gute Kippsteifigkeit aus.

mehr...
Anzeige

Lineartechnik

Eins, zwei, drei

Im Trend: Lager für Großmaschinen
Mit der Bedeutung der regenerativen Energieerzeugung – vor allem durch Windkraftanlagen – wächst die Nachfrage nach Produktionsmaschinen für großformatige Komponenten.
mehr...

Antriebstechnik

Die Wellenreiter

Wo sich in der Technik etwas dreht, sind meist Wälzlager am Werk.
Sie dürften zu den Maschinenelementen mit der größten Verbreitung
zählen. Mit Mut zur Lücke greift SCOPE-Redakteur Michael Stöcker
einige aktuelle Wälzlager-Entwicklungen auf.
mehr...