zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Hohlwellenmotoren

Lineartechnik

Der Feinfühlige

Mit dem Modell L5918 (56 Millimeter Baugröße) hat Nanotec Electronic die Palette an elektrischen Linearantrieben nach oben erweitert. Neben der reibungsarmen Gewindebuchse aus thermoplastischem Hochleistungskunststoff ist das Modell durch die Kompatibilität zu Plug&Drive-Motoren wie den PD4-N gekennzeichnet, die den einfachen Aufbau effizienter, integrierter Linearsysteme ermöglicht.

mehr...

Antriebstechnik

Die Universellen

Hohlwellenmotoren sind Antriebe mit vielen Stärken
Lineare Antriebslösungen für große Kräfte bei hoher Präzision sind bei vielen Anwendungen gefragt. Besonders kompakt bauende Hohlwellenmotoren setzen durch den Verzicht auf externe Betriebsmittel neue Maßstäbe.
mehr...
Anzeige

Antriebstechnik

Ab durch die Mitte

Hohlwellen sind für viele Antriebe ideale Komponenten. Gerade Schwenkachsen mit größeren Schwenkbewegungen können ohne Hohlwellengetriebe oftmals nur schwer realisiert werden. Um die ständig steigenden Anforderungen an die Bewegungsgüte und Dynamik zu erfüllen hat Harmonic Drive neue Hohlwellen-Getriebe und -Servoantriebe entwickelt.
mehr...

Antriebstechnik

Wenn bei linearen Bewegungen

hohe Kräfte mit maximaler Positioniergenauigkeit gefordert werden, sind die Spindasyn Motoren von AMK eine effiziente Alternative zu bestehenden Hydrauliklösungen oder zu Linearantrieben. Mit ihren signifikant höheren Wirkungsgraden erreichen sie nicht nur eine höhere Energieeffizienz, sondern auch einen praktisch wartungsfreien Betrieb.

mehr...

Industrieroboter

Als konkurrenzlos kompakt

sieht Hersteller Kistler seine neuen elektromechanische Fügesysteme mit piezoelektrischem Kraftsensor und Weggeber, die er auf der Motek auf Stand 7531 in Halle 7 zeigt.

Bei Einpressaufgaben werden hydraulische Pressen immer häufiger von elektrischen Fügemodulen verdrängt.

mehr...
Anzeige