zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Gravieren

Software

Hightech auch für den Ein-Mann-Betrieb

Mit seiner Software ‚Pictures by PC‘ liefert Schott Systeme ein komplettes CAD/CAM-System aus einer Hand. Das gilt auch für das CAM-Modul selbst: Es eignet sich sowohl für die konventionelle Mehrseitenbearbeitung typischer, prismatischer Teile in der Lohnfertigung als auch für den Werkzeug- und Formenbau mit Schwerpunkt auf dem Freiformfräsen.
mehr...

Zerspanen

Das flexible Maschinenkonzept

des österreichischen Herstellers von CNC-Heizdrahtschneide- und Fräsanlagen Step Four ermöglicht die Bearbeitung – Schneiden, Fräsen, Gravieren – unterschiedlicher Materialien wie Holz, Metall und Kunststoff.

mehr...
Anzeige

Zerspanen

Gravieren und Markieren

sowie Beschriften und Mikrostrukturieren auf Oberflächen in 2D oder 3D kann die Lasertechnologie von GF Agie Charmilles. Diese Verfahren sind anwendbar bei Aluminium, Kupfer, Stahl, Graphit, Carbid, Messing, Keramik und anderen Werkstoffen.

mehr...

Zerspanen

Um Plagiatorenkämpfe

rechtlich abzusichern, empfiehlt es sich, seine Waren zu markieren. Mit seinen fein fokussierten, hochenergetischen Pulsen ermöglicht das Wombat All-in-one-Laser-Bearbeitungssystem, Markierungen auch im Inneren zu erzeugen.

mehr...

Zerspanen

Optimale Spannmöglichkeiten

bieten die CNC-Maschinen der Serien Euro-Mod und Flat-Com. Die CNC-Maschinen aus dem Hause Isel in bewährter Gestellbauweise sind modular aufgebaut aus unternehmenseigenen Aluminium-Spezialprofilen. Alle Linearachsen kommen ebenfalls aus dem Programm des Unternehmens und laufen auf geschliffenen Präzisionsstahlwellen mit patentierten Linearkugellagern.

mehr...
Anzeige