zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Getriebemotor

Getriebemotoren

Neue Antriebskomponenten in der Wasseraufbereitung

Effektive und zeitgemäße Abwasseraufbereitung ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Als eine Anlage in den Niederlanden ihre Systeme in einem ihrer Nachklärbecken erneuern musste, entschied man sich für Bauer Gear Motor, um eine langlebige, tauchfähige Lösung anzubieten.

Drehstrom- Schneckengetriebe-Motor

Robust und variabel

Der Drehstrom-Schneckengetriebe-Motor SN 3 VH von Ruhrgetriebe ersetzt den SN 3 BFH. Technisch modifiziert ist er robuster als sein Vorgänger und variabler einzusetzen. Der neue Getriebemotor mit Hohlwelle für eine direkte Verbindung ist mit 11 bis 17 Nm belastbar, hat Drehzahlen von 19 bis 560 U/min und Motorleistungen zwischen 0,12 – 0,25 kW.

mehr...

Leistungsfähige dezentrale Antriebe...

Generation Getriebemotor

In Palettiermaschinen der neuesten Generation von Symach sorgen statt zuvor üblichen Servosteuerungen nun integrierte Antriebseinheiten aus Getriebemotor und Frequenzumrichter für die nötige dynamische Performance. Die neue Lösung erfüllt alle Funktionsanforderungen, schafft jedoch mehr konstruktive Flexibilität und spart Kosten.

mehr...
Anzeige

Getriebemotoren

Mit schlauem Kopf

Getriebemotoren mit aufgebautem Frequenzumrichter sind bereits seit Jahren erhältlich, jedoch zumeist nur mit begrenztem Funktionsumfang. Nord Drivesystems traut den dezentralen Antrieben mehr zu und stattet seine Umrichter-Serie SK 200E zum motornahen und motorintegrierten Einsatz nun mit demselben umfangreichen Funktionsumfang aus, den auch die hauseigene Schaltschrank-Baureihe SK 500E mitbringt.

mehr...

Antriebstechnik

Sonderbronze

Eine Erweiterung der Produktreihe von Ruhrgetriebe sind die zweistufigen Schneckengetriebemotoren Typ SN 6 FH als Aufsteckvariante mit Flansch (B5 oder B14) und Hohlwelle für eine direkte Verbindung. Ein breites Spektrum unterschiedlicher Getriebeuntersetzungen ermöglicht Abtriebsdrehzahlen zwischen 0,9 und 56 Umdrehungen pro Minute bei maximal zulässigen Drehmomenten von elf bis 15 Newtonmeter.

mehr...
Anzeige