zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Fräsmaschinen

Werkzeugmaschinen

Maschinenfabrik Hermle wächst um 5 Prozent

Die Maschinenfabrik Berthold Hermle konnte seinen Konzernumsatz in den ersten sechs Monaten 2015 gemessen am vergleichbaren Vorjahreszeitraum um gut 5 % auf 162,0 Mio. Euro steigern (Vj. 154,2). Damit entwickelte sich der schwäbische Werkzeugmaschinenhersteller etwas besser als die gesamte Branche, die nach Angaben des VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken) im Berichtszeitraum einen Umsatz auf Vorjahreshöhe erzielte.

Anzeige

Preview

Viele Neuheiten auf DMG-Hausausstellung

Nicht weniger als 33 Hightech-Maschinen live unter Span, davon 23 Dreh- und 10 Fräsmaschinen sowie 10 Maschinen im neuen DMG Mori Design mit Celos erwarten den Besucher auf der Hausausstellung von DMG Mori vom 13. bis 16. Mai 2014. Ein kleiner Vorgeschmack.

mehr...

datron.fr ist online

Datron lanciert französische Webseite

Datron, Anbieter von HSC-Fräsmaschinen, hat nun die französische Sprachversion ihrer Internet-Präsenz veröffentlicht. Insbesondere die im vergangenen Jahr gegründete Tochtergesellschaft Datron France SAS soll von dieser wichtigen Informationsquelle im Vertriebsgebiet profitieren.

mehr...
Anzeige

Barrenfräse

Mit kleinem Schneidwerkzeug

Eine neue Lösung für das Fräsen von Aluminiumbarren bietet Fooke mit einer speziellen Fräsmaschine in Gantry-Hochportalbauweise: Die intelligente Verknüpfung eines relativ kleinen Schneidwerkzeugs, des High-Speed-Cuttings, eines ausgeklügelten Prozessmonitorings sowie des High-Productive-Cuttings ermöglichte eine Barrenfräse, die bei hoher Fräsqualität wirtschaftlich arbeitet: Sie bietet ein Zerspanvolumen von bis zu 36 Litern pro Minute und verfügt über ein maximales Drehmoment von 1.

mehr...

Linearmotoren

Leistungsstarke Modelle

Der Lineartechnik-Experte Hiwin erweitert seine bewährte Linearmotorenserie LMF, die für anspruchsvolle Maschinenbauapplikationen konzipiert wurde. Die neuen Typen LMF51 bis LMF64L ergänzen die bisherigen Modelle mit höheren Kräften.

mehr...

Zerspanen

Produktive Konkurrenz für 5-Achs-BAZ

Jeder Zerspaner - ob Maschinenbauer oder Zulieferer für die Automobilindustrie und Medizintechnik - ist stets auf der Suche nach dem produktivsten Maschinenkonzept. Während fürs Erzeugen von freigeformten Flächen 5-Achs-Simultan-Bearbeitungszentren nahezu unerlässlich sind, stellen für die herkömmliche 5-Seiten-Bearbeitung vertikale 3-Achs-Zentren mit aufgesetzten Drehtischen eine vorteilhafte Alternative dar. Sie überzeugen hinsichtlich Beschaffungskosten, Zugänglichkeit, Platzbedarf, Energieverbrauch und vielem mehr.
mehr...

Zerspanen

Viel einfacher

und kostengünstiger, so verspricht Hersteller Mayr, als bisherige Lösungen soll die längenvariable Spindelkupplung Roba-DS sein.

Portalfräsmaschinen sind für die Fertigung großer Werkstücke konzipiert.

mehr...