zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Fertigungssteuerungen

MES

Die wichtigsten Aufgabenfelder

Mittelständische Fertigungsunternehmen haben oft mit mehr Komplexität zu kämpfen als man denkt. Die Vorteile, die einem produzierenden Unternehmen jedoch durch den Einsatz einer Standard-MES-Lösung entstehen, reichen von der Optimierung der Maschinenauslastung über die Verbesserung der Durchlaufzeit bis hin zur Reduzierung von Umlaufbeständen.

mehr...
Anzeige

Zerspanen

Gute Kommunikation

Was braucht eine ideale Fabrik? Eine gute Verbindung und eine gute Kommunikation. Diese Frage beantwortet in der Praxis Trumpf anhand seiner automatisierten Prozesskette vom Stanzen oder Laserschneiden über das Biegen und Schweißen bis hin zum Beschriften, wobei die Maschinen stets miteinander und mit dem Anwender kommunizieren.

mehr...

KI + Datenanalyse

Löcher im Blech, nicht in der Planung

Solvaro liefert der Industrie kundenspezifische und individuelle Lösungen. Chefredakteur Hajo Stotz beschreibt, wie es mit Hilfe der APS-Kapazitätsplanung gelingt, die Fertigung kunden- spezifischer Bauteile und Produkte aus perforiertem Metall mit hoher Pünktlichkeitsrate und geringer Durchlaufzeit durch das Unternehmen zu schleusen - trotz eines steil ansteigenden Auftragseingangs.
mehr...