zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Druckluftnetz

Anzeige

Hydraulik + Pneumatik

Hohe Energiekosten wie weggeblasen

Die altgedienten Kompressoren bei der Weinkellerei F. W. Langguth Erben hatten erhebliche Energieverluste. Um nachhaltiger und wirtschaftlicher zu arbeiten, entschied sich die Kellerei für zwei direktgetriebene, drehzahlgeregelte Schraubenkompressoren mit integrierter Wärmerückgewinnung von Almig. Damit werden jetzt rund 34.000 Euro Strom im Jahr eingespart.
mehr...

Zulieferer

Hoch wirksamer Kaltluft-Vorhang

Über eine Breite von bis zu 900 Millimetern erzeugt der Line-Blow von Kager einen Kaltluft-Vorhang. Angeschlossen wird das kompakte Pneumatikmodul an das betriebliche Druckluftnetz. Es lässt es sich anlagentechnisch einfach integrieren (1/4-Zoll Anschlussgewinde) und wird als kostengünstige Lösung für automatisierte Kühl- und Trockenprozesse angeboten.

mehr...