zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Drucklufterzeugung

Drucklufterzeugung

Gute Luft für die Dose

Wenn Sie auf einen Dosenboden blicken, entdecken Sie vielleicht das Logo des Unternehmens Fürst. Vor kurzem hat sich Fürst nach der Richtlinie für Energiemanagement ISO 50001 zertifizieren lassen. Im Zuge dieser Zertifizierung wurde auch die Druckluftversorgung auf den neusten Stand gebracht. Neben deutlich weniger Ausgaben für Energie ist das Unternehmen nun zukunftsfit und auch im Hinblick auf Industrie 4.0 bestens vorbereitet.

Anzeige

Kompressoren

Effizienter Dauerläufer

Die ölfreien Kompressoren der Baureihe „Marathon“ von Dürr Technik sind nun mit einem neuen Kolbenring ausgestattet. Durch die Form des Kompressionsrings wird die Dichtheit verbessert und der Wirkungsgrad bei der Drucklufterzeugung erhöht.

mehr...

Sensorik + Messtechnik

Für die Erzeugung von Druckluft

werden in Europa zehn Prozent des industriellen Strombedarfs benötigt – und der Bedarf steigt stetig. Dabei hat eine EU-Studie im Auftrag des Fraunhofer-Instituts festgestellt, dass allein die Energiekosten um bis zu 30 Prozent höher sind als nötig!

Druckluft ist teuer und daher wurden von der WF Steuerungstechnik in mehr als 25 Jahren Planung und Verkauf von Kompressorenstationen die Wünsche der Druckluftanwender nach einer effizienten Drucklufterzeugung zusammengetragen und in dem neuen Airleader Master Modul realisiert.

mehr...

Hydraulik + Pneumatik

Effiziente Trockenläufer

so bezeichnet Kaeser seine zweistufigen Schraubenkompressoren der Baureihen DSG und FSG für Liefermengen von 6,8 bis 51,8 m³/min. Das neue Maschinenkonzept ermöglicht hocheffiziente Drucklufterzeugung in Einsatzgebieten, in denen Anwender trocken verdichtende Kompressoren voraussetzen.

mehr...
Anzeige

Hydraulik + Pneumatik

Zwei komplette Stränge

das ist die einzigartige Auslegung der Schraubenkompressoren aus der Baureihe HSD für eine höchstmögliche Verfügbarkeit. Jede dieser Anlagen besteht – genau betrachtet – aus zwei vollständigen Kompressoranlagen: Schraubenkompressorblock mit Rotoren im energiesparenden, optimierten Sigma Profil und dem eff1-Antriebsmotor.

mehr...

Antriebstechnik

Alternative zu Kolbenkompressoren

Der Trend zur PET-Flasche sorgt nicht nur in der Getränkeindustrie für Bewegung, sondern auch bei den Herstellern und Anwendern von Kunststoff-Blasformmaschinen und Abfüllanlagen. Bei dieser Technologie werden daumengroße Vorformlinge mit einem Druck von rund 40 bar „aufgeblasen.

mehr...