zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

CNC-Drehmaschinen

(CNC-Drehmaschine, Drehmaschinen, CNC-gesteuert)

Anzeige

Interview mit Gerhard Kohlbacher

BAZ mieten oder kaufen?

Kauf, Kurzzeitmiete, Mietkauf oder Leasing von Bearbeitungszentren und CNC-Universaldrehmaschinen ist das Tagesgeschäft des Unternehmens MTRent. SCOPE-Chefredaktuer Hajo Stotz sprach mit Gerhard Kohlbacher, dem geschäftsführenden Inhaber des österreichischen Unternehmens, über die Geschäftsidee und wie sie gewachsen ist.

mehr...

Werkzeugmaschine

Das vollständige Programm

Seit diesem Jahr betreut Flott das vollständige Programm an Werkzeugmaschinen der XYZ Machine Tools aus England in Deutschland im Vertrieb und Service. Damit wird das Unternehmen zum umfassenden Ansprechpartner in allen Fragen rund um die hochwertigen zyklengesteuerten sowie CNC-Dreh- und Fräsmaschinen.

mehr...

Zerspanen

Mit Marken bestückt

Mehr als nur eine Premiere konnten die Besucher der Metav im diesen Jahr wieder erleben. Am Stand von Hommel wurden die CNC-Drehmaschinen UVA T 44 und UVA T 77 MC präsentiert. Sie sind nur der Anfang der Ergänzung des Eigenprogramms unter der Marke UVA-Unverzagt.

mehr...
Anzeige

Zerspanen

Sofort startklar

Mechatronische Werkzeuge verleihen jeder Werkzeugmaschine hohe Flexibilität in der Bearbeitung. Technologisch führend sind die U-Achssysteme KomTronic von Komet und Tooltronic von Mapal. Um die Anpassarbeiten auf Maschinenseite gering und die Kosten niedrig zu halten, haben die beiden Hersteller eine gemeinsame Schnittstelle zur Werkzeugmaschine entwickelt. Ihr Ziel: Künftig sollen neue Werkzeugmaschinen bereits "mechatronic-ready" angeboten werden.
mehr...

Zerspanen

Freundlichkeit

gehört zu den Vorzügen der CNC-Drehmaschine N 10. Kennzeichnend dafür ist der Servicegang zwischen Maschine und Schaltschrank, der für eine hohe Wartungsfreundlichkeit sorgt. Umweltfreundlichkeit ebenfalls, da durch die Technologie der Trockenbearbeitung bedeutsame ökologische Entsorgungsaufwände entfallen.

mehr...

Zerspanen

Statt mit Kreide und Schiefertafel

lernt man heute mit der Easy Cycle Teach-In-Steuerung. Für sie sind keine CNC-Kenntnisse erforderlich sind, da die Programmierung mit Benutzerführung und grafischer Simulation des Werkstücks erfolgt. Die Bedienung ist somit aufgrund ihrer Anschaulichkeit auch für unroutinierte Nutzer leicht verständlich.

mehr...

Zerspanen

Wie man es auch dreht

und wendet – Das Konstruktionsprinzip der CNC-Doppelspindel-Drehmaschinen der Serie Fuji TNW erlaubt das zeitgleiche Arbeiten an beiden Spannstellen. Die beiden Hauptspindeln liegen sich gegenüber und ihnen sind Revolvern mit je 12 Werkzeugstationen zugeordnet.

mehr...

Zerspanen

Ganz schnell ganz tief

mit bis zu 1.000 mm/min kann die Ölloch-Bohrmaschine von MAG Boehringer bohren, die auf Basis der CNC-Drehmaschine NG 250 aufgebaut ist. Sie ist ein Teil der Vorbearbeitungslinie für Kurbelwellen und kombiniert ein Spiralwerkzeug mit dem zweikanaligen Minimalmengen-Schmiersystem.

mehr...