zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

CNC-Bearbeitungszentren

(CNC-Bearbeitungszentrum)

AMB 2022

CNC-Bearbeitung im Großformat

Für die Revision von Kraftwerksteilen mit Konturen von bis zu 8.000 mm konstruierten zwei Schweizer Unternehmen die weltgrößte mobile CNC-Bearbeitungsmaschine. Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler übernahm dabei die Auslegung der anspruchsvollen Lagertechnik.

Anzeige

Additive Fertigung

3D-Modelle an CNC-Maschinen programmieren und drucken

Der AMB-Messestand von Hurco wurde von Interessenten überrannt. Grund war eine technische Innovation in den Bereichen Rapid Prototyping und Additive Fertigung: Bearbeitungszentren, die mit einem 3D-Druckkopf ausgerüstet sind. Damit können erstmalig große 3D-Modelle an einem CNC-Bearbeitungszentrum programmiert, ausgegeben und in 3D gedruckt werden. Maschinen und Materialien werden effizient und effektiv eingesetzt.

mehr...
Anzeige

Zerspanen

Erstes HTEC in Tschechien

Haas Automation Europe hat sein erstes HTEC (Haas Technical Education Centre) in der Tschechischen Republik an der zentralen Berufsschule Střední Průmyslová Škola (SPS) eröffnet. Aus diesem innovativen Bildungsprojekt sollen Facharbeiter für die Programmierung und Bedienung von CNC-Werkzeugmaschinen hervorgehen.mehr...

Universal-Bearbeitungszentrum UMC-750

Bearbeitet große Teile

Universal-Bearbeitungszentrum UMC-750. Auch für Inhaber kleiner bis mittlerer Betriebe, die auf eine hochproduktive Fünf-Achsen-Bearbeitung angewiesen sind, sollte die Investition in eine CNC-Werkzeugmaschine möglich sein. Bisher schreckten jedoch die hohen Anschaffungskosten und eine bedenkliche Komplexität ab.

mehr...

MRK + Cobots

Für schwere Brocken

Universelle Roboterzelle zum Be- und Entladen
Für das automatisierte Bestücken von CNC-Bearbeitungszentren hat Indat eine Roboterzelle entwickelt, die 100 Kilogramm schwere Rohteile handhaben kann.

CNC-Bearbeitungszentren, zum Beispiel Drehmaschinen, müssen oft stark schwankende Losgrößen unterschiedlichster Teile bearbeiten.

mehr...

Zerspanen

Automation als Produktivitäts-Faktor

Mit ihrem Liefer- und Leistungsprogramm an CNC-Hochleistungs-Bearbeitungszentren hat sich die Maschinenfabrik Berthold Hermle AG weltweit etablieren können. Bezüglich der flexiblen, und dabei hoch produktiven 5-Achsen-Komplett-/Simultanbearbeitung setzen die BAZ`s der C-Baureihe internationale Maßstäbe und stehen für hoch dynamische Präzisionsfertigung und Langzeit-Genauigkeit.
mehr...

Zerspanen

Energiebewusster Steuermann

Die Produktivität erhöhen und den Energieverbrauch senken – das muss kein Widerspruch sein. „Moderne CNC-Lösungen unterstützen Betreiber bei der Optimierung ihrer Maschinen und Bearbeitungsprozesse“, weiß Andreas Jenke, Leiter Vertrieb Branche Werkzeugmaschinen der Bosch Rexroth AG.

mehr...