Montagetechnik

Für feine Schrauben

WSM hat mit dem SE 15/70 ein sehr kleines Schraubsystem entwickelt, das bei Anzugsmomenten von 0,05 bis maximal 2,5 Newtonmeter und Standard-Hüben von 15 Millimetern für den Zustell- und 70 Millimetern für den Schrauberhub eine Gesamtlänge von weniger als 400 Millimetern aufweist. Durch die Miniaturisierung sind Störeinflüsse durch rotierende Massen selbst bei extrem hohen Einschraubdrehzahlen weitestgehend vernachlässigbar. Die Schraubermundstücke wurden ebenfalls in der Baugröße angepasst und sind vorerst für Schraubenkopfdurchmesser bis fünf Millimeter ausgelegt. Vernachlässigt man die erforderliche Zeit für die Positionierung des Werkstückes unter der Schraubspindel, liegen die erreichbaren Taktleistungen bei mehr als 100 Verschraubungen je Minute.ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Arbeitsplatzsysteme

Ergonomie in U-Form

Bei Siko sollte die Fertigung der Messgeräte optimiert und ergonomisch gestaltet werden. Die Lösung stammt von Item: 100 Arbeitsplatzsysteme, die sich flexibel erweitern und individuell an die Mitarbeiter anpassen lassen.

mehr...