Montagetechnik

Korrosionsbeständig

Ruland bietet jetzt eine komplette Reihe an Klemm- und Stellringen mit glatter Bohrung aus V4A-Edelstahl an. Die Wellenklemmringe sind besonders für medizinische und Lebensmittel verarbeitende Anwendungen geeignet, in denen intensive Wasch- und Spülprozesse notwendig und durch Korrosion verursachte Verunreinigungen zu vermeiden sind. Die große Beständigkeit gegen Chlorid-Korrosion prädestiniert die Komponenten auch für meer- estechnische Anwendungen. Die Schrauben der Wellenklemmringe sind ebenfalls aus V4A-Edelstahl, um die vor Korrosion schützenden Eigenschaften dieses Materials voll auszuschöpfen. Die Wellenringe gibt es in einteiligen oder zweiteiligen Klemmausführungen, mit Bohrungsdurchmessern von drei bis 50 Millimeter. Im Vergleich zu Stellringen beschädigen Klemmringe die Welle nicht, bieten eine höhere Haltekraft und sind einfacher einstellbar. Alle Klemm- und Stellringe von Ruland sind plangedreht, um Rechtwinkligkeit und eine saubere Ausrichtung zu gewährleisten. Ein genaues Verhältnis zwischen Stirnfläche und Bohrung stellt sicher, dass die Komponenten exakt positioniert sind und nicht schräg auf der Welle sitzen. Die Senkrechtgenauigkeit der Ringstirnflächen sorgt für einen gleichförmigen Druck gegenüber benachbarten Komponenten. Der Lieferant bietet Klemm- und Stellringe auch in V2A-Edelstahl, brüniertem Stahl, Aluminium und korrosionsbeständigem Kunststoff an. Die Produktpalette umfasst neben Klemm- und Stellringen auch starre Kupplungen mit präzise gehonten Bohrungen und fünf Arten von spielfreien Servokupplungen: flexible Beam-Kupplungen, Balgkupplungen, Oldham-Kupplungen, Disc-Kupplungen und Elastomerkupplungen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Systemleuchten

Modern, nachhaltig, wirtschaftlich

Gute Ausleuchtung, Langlebigkeit und Energieeffizienz bietet die ProfiLED-Systemleuchte von LED2Work. Die Leuchte bietet ausreichend Leistung im Bereich von 500 bis 1.200 Lux für Arbeitsplätze, wie beispielsweise manuelle Montageplätze oder an...

mehr...