Lineartechnik

Schiene für Leichtes

Die neuen Miniatur-Linearmodule der Firma Bosch Rexroth eignen sich besonders für Montage und Handling von Elektronikbauteilen, Verpackungen und kleineren Bauteilen. Eine Kugelschienenführung sorgt für hohe Präzision und Laufruhe auch bei hohen Verfahrgeschwindigkeiten und gewährleistet hohe Tragzahlen in allen vier Belastungsrichtungen sowie eine hohe Steifigkeit der Achse.

Bei gleichen Anschlussmaßen, analogem Zubehör und Anbauteilen kann der Nutzer zwischen den Antriebsvarianten Kugelwindetrieb (MKK) und Zahnriemen (MKR) wählen. Der Hersteller aus Lohr liefert die Linearmodule millimetergenau bis 1.000 Millimeter Länge in der Ausführung mit Kugelgewindetrieb und bis 2.500 Millimeter Länge mit Zahnriemenantrieb. In das Tischteil hat der Fabrikant eine Adapterschnittstelle für die formschlüssige Verbindungstechnik Easy-2-Combine integriert. Sie verringert den Aufwand für das präzise Ausrichten von Anbauteilen und ersetzt bislang häufig notwendige Fertigungsteile. cm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Auslegungs-Tool

Planetengewindetriebe berechnen

Mit der jüngsten Erweiterung des Auslegungs-Tools Linear Motion Designer (LMD) bietet Bosch Rexroth neue Möglichkeiten für die Berechnung von Gewindetrieben und Linearführungen. Lebensdauer und Schmiermitteleinsatz sind mit wenigen Klicks bestimmbar.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige