Lineartechnik

Kleiner, leichter, günstiger

In Greifern von Robotern werden fast immer Linearführungen eingesetzt. Weil diese Greifer durch den Roboter bewegt werden müssen und jede Gewichtseinsparung zu einer Leistungssteigerung führt, müssen die eingesetzten Elemente gewichtsoptimiert sein. Die Linearführungen der PU-Serie von NSK sind durch eine neuartige Konstruktion des Wagens mit einem Hochleistungskunststoff auf eine möglichst geringe Masse optimiert. Es ergibt sich eine Einsparung von 20 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen Linearführungen gleicher Baugröße. Als interessanten Nebeneffekt hat man eine geringere Vibrations- und Geräuschentwicklung. In der Praxis bedeutet dies eine sehr konstante Verschiebkraft und ein ruhigerer Lauf und somit eine höhere Genauigkeit. Die PU-Linearführungen bie­ten nicht nur eine verbesserte Leistung, sondern dies auch noch für einen günstigeren Preis.ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige