KI + Datenanalyse

Competence Center Output-Management

Der VOI-Verband Organisations- und Informationssysteme e.V. hat das Competence Center Output-Management gegründet. Dieses hat sich schwerpunktmäßig zum Ziel gesetzt, Anbieter und Anwender in dieser Branche zu unterstützen und die Kommunikation untereinander zu fördern. Zusätzlich soll an einer stärkeren Profilierung dieses Marktsegmentes gearbeitet werden. Zum Leiter des neuen Competence Centers wurde Dr. Werner Broermann und als Stellvertreter Uwe Seltmann sowie Christoph Schäfer gewählt. „Die hohe Zahl der Gründungsteilnehmer belegt das große Interesse an dem Thema Output-Management, das vom VOI bisher nur am Rande beachtet wurde“, erklärt Broermann. „Unser Ziel ist, mit einem umfassenden Aktionsplan das Thema im Markt präsenter zu positionieren und den Dialog zwischen Anwendern und Anbietern zu fördern.“

„Das Interesse am Thema Output-Management ist groß“, erklärt Dr. Werner Broermann, Leiter des neuen Competence Centers beim VOI.

Innerhalb der Sitzung wurde schnell deutlich, dass den Teilnehmern eine stärkere Profilierung dieses IT-Bereichs wichtig ist. So wird der Begriff Output-Management sehr unterschiedlich verstanden, abgegrenzt und kommuniziert. Begrifflichkeiten werden uneinheitlich verwendet und Marktanforderungen unterschiedlich interpretiert. Dies führe wegen der Komplexität des Themas zu Problemen in der Darstellung und Positionierung bei den Anbietern und zu Missverständnissen in den Gesprächen mit den Anwendern, so die Teilnehmer. Dementsprechend ist das Profil der Branche bei Messen und sonstigen Veranstaltungen gering, so dass den Anbietern der passende Rahmen fehlt, ihre Produkte zu präsentieren und mit den Anwendern in geeigneter Weise in Kontakt zu treten. -sg-

Anzeige

VOI, Bonn Tel. 0228/90820-89, www.voi.de

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Software

PLM ohne (Ausgabe)Limit

Interview Prozesse können im Product Lifecycle Management (PLM) oft noch nicht durchgängig abgebildet werden – nicht selten entstehen an verschiedenen Stellen Lücken zwischen Systemen, Dokument-Formaten und Geräten, die Prozesse aufwändig...

mehr...
Anzeige
Anzeige

KI + Datenanalyse

Multitalent für Output Management

Das Document Output Center von Seal Systems umfasst Methoden und Verfahren zum Sammeln von Dokumenten aus Objekten und Strukturen in der PDM-Lösung Teamcenter. Diese Dokumentenlisten können in nachgelagerten Verfahren gedruckt, elektronisch...

mehr...
Anzeige

KI + Datenanalyse

Einfach drucken

Mit »Easyprima – one touch all systems« von Seal Systems soll die zentrale Administration von Druckern und Ausgabeverfahren einfacher werden. Alle Geräte werden in einer Datenbasis gepflegt und dann an die Zielsysteme verteilt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige