Hydraulik + Pneumatik

Auch bei Arbeitsdruck

wird bei den Drehschieber-Vakuumpumpen der Baureihe R 5 ein hohes Saugvermögen gewährleistet – das heißt, sie bieten dem Betreiber eine stabile Leistungskennlinie. Die drei Baugrößen mit zehn, 16 oder 21 Kubikmetern Saugvermögen pro Stunde erreichen je nach Version Enddrücke von 0,5, 1 oder 20 hPa (mbar). Aufgrund der kompakten Bauweise sind die Vakuumpumpen von Busch für den Einbau bei engsten Platzverhältnissen geeignet. Ein serienmäßiges Rückschlagventil im Saugkopf verhindert beim Abschalten der Vakuumpumpe das Belüften des Rezipienten. Der Antrieb der R 5 Drehschieber-Vakuumpumpen erfolgt jeweils durch direkt angeflanschte Normmotoren. Die Haupteinsatzgebiete sind Vakuumverpackungsmaschinen, Maschinen zur Lebensmittelverarbeitung, Transport- und Hebeeinrichtungen sowie die Kunststoffindustrie. R 5 Drehschieber-Vakuumpumpen sind in der großen Bandbreite von sechs bis 1600 Kubikmeter Saugvermögen pro Stunde erhältlich. Das bewährte Drehschieberprinzip ist seit Jahren Standard in vielen Bereichen der Industrie. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Vakuumpumpen

Zentrale Vakuumversorgung

Auf der ComVac gibt Busch nicht nur einen Einblick in sein Produktportfolio für sämtliche Industrien, sondern informiert auch über seine neuesten Vakuumlösungen. Eine wirtschaftliche und sichere Vakuumversorgung stellt für sämtliche...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige