zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Lift&Drive von 3i

Notfallsystem sichert die Fertigung

Die Fertigung aufrecht zu erhalten ist Ziel in jeder fließenden Prozess-Steuerungskette. Maschinen wie Menschen können jedoch einmal ausfallen und zuverlässiger Ersatz muss sofort verfügbar sein.

Der ortsflexible Lift&Drive. © 3i

Für eine schnelle und individuelle Notfallstrategie bei Störungen von Maschinen sichern Handhabungsgeräte von 3i die Fortführung der Produktionsabläufe. Der ortsflexible Lift&Drive wird als Backup-System auch bei solchen Herstellern eingesetzt, deren Fertigungsabläufe sonst nur über deckengeführte Handhabungssysteme oder vollautomatisierte Prozesse erfolgen. Gegenstände unterschiedlicher Güte, Größe und Gewichtsklasse werden bei Maschinenausfall mit dem Hebegerät übergangsweise ergonomisch bewegt. Außerdem bietet der Hersteller zwei erweiterte Ausbaustufen des Hebegerätes zur Verwendung speziell in den Sauber- sowie Reinraum- und Hygienebereichen. Durch die Verwendung von eloxiertem Aluminium oder Edelstahl bieten diese Geräte eine leicht zu reinigende und reaktionsfreie Oberfläche. as

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Marktübersicht

Montage und Handhabung

Ebenso wichtig wie die eigentliche Produktion sind im industriellen Umfeld Handhabung und Montage. Damit Sie den Überblick behalten, haben wir diese Marktübersicht zusammengestellt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige