Handhabungstechnik

Mini-Sensor mit Licht

Mit dem FHDK 04 kommt das jüngste Mitglied in der Familie der optischen Sensoren von Baumer auf den Markt, das durch seine kompakten Abmessungen – vier mal sechs mal 45 Millimeter – besticht. Die Kombination von Miniaturisierung und Präzision stellt eine attraktive Ergänzung zu Lichtleitern dar. Der Sensor hat eine effiziente und präzise Hintergrundausblendung. Die gerichtete Strahlcharakteristik ermöglicht es, auch kleinste Objekte bis 50 Millimeter Entfernung reproduzierbar zu detektieren. Die Erkennung ist verschmutzungsunempfindlich und erfolgt unabhängig von Farbe und Oberfläche des Objekts. Mehrere Sensoren können nebeneinander betrieben werden, ohne dass es zu einer gegenseitigen optischen Beeinflussung kommt. Als weitere Besonderheit unterstützt der FHDK 04 den Kommunikationsstandard IO-Link. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Greifsysteme

Greifer für sensible Bauteile

Bei der Handhabung empfindlicher Komponenten kommen herkömmliche Hand-habungssysteme schnell an ihre Grenzen, da bei hochsensiblen Materialien schon eine minimale Krafteinwirkung reicht, um diese zu beschädigen oder durch Rückstände zu kontaminieren.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Pneumatik-Greifer

Drei neue Baugrößen

Die Zimmer Group hat ihre Greifer-Serie GPP5000IL beziehungsweise GPD5000IL um drei neue Baugrößen erweitert. Die pneumatisch-elektrischen Hybridgreifer sind als Parallel- (GPP5000IL) und als Zentrischgreifer (GPD5000IL) verfügbar.

mehr...

Bleche handhaben

Hochdynamische Pressenverkettung

Ein Verkettungssystem transportiert bis zu 16 umgeformte Bleche für Fahrzeugkarossen pro Minute millimetergenau und hochdynamisch von einer Presse zur nächsten. Ermöglicht wird diese Performance durch Getriebe, Servoaktuatoren und...

mehr...