Handhabungstechnik

Zupacken mit Gefühl

Die Parallelgreifer der Serie GP410-B bis GP430-B bieten durch ihre einseitig verlängerte T-Nutenführung hohe Greifmomente bei kompakter Bauform. Abhängig von der Länge der eingesetzten Greifbacken erreichen die fünf Modelle Greifkräfte von 550 bis 15.000 Newton und Hübe von fünf bis 30 Millimeter pro Backe. Die induktive Positionsabfrage der Backen ist auf zwei Wegen möglich: Entweder über einen fest integrierten Initiator direkt über Schaltnocken oder von außen über eine Klemmhülse. Diese alternative Sensorhalterung kann Sensoren bis zwölf Millimetern Durchmesser aufnehmen. Sensoren können so innerhalb von kürzester Zeit getauscht und justiert werden. Optional ist für jeden Greifer eine passende Schmutzabdeckung als Zubehör erhältlich, die den Einsatz der Greifer auch in widriger Umgebung gestattet. Als Option gibt es eine zusätzliche Greifkraftsicherung, die den Werkstückverlust bei einem plötzlichen Druckabfall verhindert. hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schwenkeinheit

Lasten bewegen

Die Besonderheit der Schwenkeinheiten von Sommer-Automatic liegt nicht allein in ihrem guten Preis/Leistungsverhältnis oder ihrer Lebensdauer. Sie liegt auch darin, dass bei den Schwenkeinheiten eine einzige Dämpfervariante für alle...

mehr...

Greifsysteme

Greifer für sensible Bauteile

Bei der Handhabung empfindlicher Komponenten kommen herkömmliche Hand-habungssysteme schnell an ihre Grenzen, da bei hochsensiblen Materialien schon eine minimale Krafteinwirkung reicht, um diese zu beschädigen oder durch Rückstände zu kontaminieren.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Pneumatik-Greifer

Drei neue Baugrößen

Die Zimmer Group hat ihre Greifer-Serie GPP5000IL beziehungsweise GPD5000IL um drei neue Baugrößen erweitert. Die pneumatisch-elektrischen Hybridgreifer sind als Parallel- (GPP5000IL) und als Zentrischgreifer (GPD5000IL) verfügbar.

mehr...

Bleche handhaben

Hochdynamische Pressenverkettung

Ein Verkettungssystem transportiert bis zu 16 umgeformte Bleche für Fahrzeugkarossen pro Minute millimetergenau und hochdynamisch von einer Presse zur nächsten. Ermöglicht wird diese Performance durch Getriebe, Servoaktuatoren und...

mehr...