Handhabungstechnik

Greiferabstände blitzschnell verändert

Es gibt verschiedene Gründe, warum der Abstand zwischen zwei Greifern, die an einer Traverse befestigt sind, während des Fertigungstaktes verändert werden muss: Oft ist es eine komplizierte Werkstückgeometrie, die eine solche Maßnahme erfordert, nicht selten aber sind es schwierige Platzverhältnisse. Jedenfalls erledigt das Automatisierungsmodul lifgo double von Leantechnik die erforderlichen Positionierungen durch zwei gegenläufige Hubbewegungen, die nur ein Antriebselement in Form eines Pneumatikzylinders auslöst.

Dadurch lassen sich die Greiferabstände auf einfache Weise und unabhängig von der Bewegung der Traverse verändern, was jedoch auch synchron dazu geschehen kann. Beispielsweise werden auf diese Weise Pressen präzise be- und entladen und danach wieder der standardmäßige Greiferabstand hergestellt.

Das Baukasten-Automatisierungssystem des Herstellers beinhaltet auch würfelförmige Zahnstangengetriebe für Stell- und Hubbewegungen in allen drei Achsen. Damit lassen sich Geschwindigkeiten bis 60 Meter pro Minute erreichen und bis zu acht Tonnen schwere Massen bewegen. Positionen werden mit einer Genauigkeit von ±0,01 Millimeter angefahren. Alle Systembauteile lassen sich einfach zusammenstecken oder -schrauben, wobei durch die besondere Formgebung Montagefehler ausgeschlossen sind. Als hydraulische oder pneumatische Antriebe können alle Normzylinder dienen, alternativ steht aber auch ein Servoantrieb zur Wahl. rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Greiferbaukasten

Vorkonfigurierte Startersets

Mit dem PXT hat Schmalz im vergangenen Jahr eine neue Möglichkeit individueller Greifer auf den Markt gebracht. Für einen direkteren und schnellen Einstieg in die Welt des Greiferbaus sorgt der Vakuum-Experte nun mit zwei Starter-Sets.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Handhabungstechnik

Die Brennstoffzelle im Griff

Die Brennstoffzelle ist eine ernstzunehmende Lösung für die emissionsfreie Mobilität. War sie lange von der Bildfläche verschwunden, etabliert sie sich mittlerweile als ein gangbarer Weg für Zero-Emission-Strategien.

mehr...

Produktionslogistik

Neue Verpackungslösungen

Auer Packaging hat mehrere Produktneuheiten und Erweiterungen vorgestellt. Die Produktpalette des Spezialanbieters für Lager- und Transportverpackungen reicht vom individuell definierbaren Sondermaßbehälter bis zur Bigbox.

mehr...