Handhabungstechnik

Lasergeformte Funktionsteile

Laserforming ist in vielen Industriezweigen ein etabliertes Verfahren, wenn kurzfristig Prototypen oder Versuchsteile benötigt werden. Mit den modernen Technologien des Laserformings lassen sich ebenso gut Funktionsteile für den Echteinsatz herstellen. Der Lauffener Spann- und Greiftechnikspezialist Schunk bietet individuelle Lösungen, beispielsweise Greiferfinger und Adapterplatten aus lasergeformtem Polyamid. Vorteile für den Kunden: Die Komponenten sind leicht, verschleißfest und können auch in komplexen Geometrien gefertigt werden. Freiformflächen für formschlüssiges Greifen sind ebenso möglich wie beliebig gestaltete interne Luftdurchführungen in einteiligen Werkstücken oder Bohrungen um die Ecke. Das verwendete Polyamid PA12 ist sehr elastisch. Dadurch können auch einteilige Ausgleichsysteme realisiert werden, die sich mit pendelnd aufgehängten Greiferbacken an die Werkstückkontur anpassen. Lasergeformte Greiferfinger und Adapterplatten werden innerhalb von drei Tagen geliefert – eine ideale Lösung für Verschleiß- und Ersatzteile. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Greifsysteme

Greifer für sensible Bauteile

Bei der Handhabung empfindlicher Komponenten kommen herkömmliche Hand-habungssysteme schnell an ihre Grenzen, da bei hochsensiblen Materialien schon eine minimale Krafteinwirkung reicht, um diese zu beschädigen oder durch Rückstände zu kontaminieren.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Pneumatik-Greifer

Drei neue Baugrößen

Die Zimmer Group hat ihre Greifer-Serie GPP5000IL beziehungsweise GPD5000IL um drei neue Baugrößen erweitert. Die pneumatisch-elektrischen Hybridgreifer sind als Parallel- (GPP5000IL) und als Zentrischgreifer (GPD5000IL) verfügbar.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bleche handhaben

Hochdynamische Pressenverkettung

Ein Verkettungssystem transportiert bis zu 16 umgeformte Bleche für Fahrzeugkarossen pro Minute millimetergenau und hochdynamisch von einer Presse zur nächsten. Ermöglicht wird diese Performance durch Getriebe, Servoaktuatoren und...

mehr...