Handhabungstechnik

Stark und leicht

Zum exakten Zentrieren und Greifen von Werkstücken, Werkzeugen oder Platten in Handling und Robotik sind haltestarke Kopplungsgreifer erforderlich. Der neue Kopplungsgreifer AGG von Gimatic fällt dabei durch eine kompakte Bauform auf. Mit einer Gesamtlänge von nur 146 Millimeter im geschlossenen Zustand und einem Gewicht von 380 Gramm ist der AGG äußerst kompakt und dazu platzsparend im Einbau. Seine Maße und Anschlüsse machen ihn leicht adaptierbar. Er arbeitet mit einem Regeldruck von sechs bar. Damit erreicht er eine Zugkraft von 3.000 Newton, die auch unter Höchstlast eine hohe Wiederholgenauigkeit in der angefahrenen Position ermöglicht. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Händisches Greiferwechsel-System

Eckig abgerundet

In der kollaborativen Robotik werden neben vollautomatischen Greiferwechsel-Systemen auch händisch betätigte Systeme eingesetzt. Gimatic hat mit dem QC75 einen kollaborativen Handwechsler entwickelt, der auf die Anforderungen von Cobots...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Werkzeugwender

Wenden ohne Gefahr

Zum Wenden von schweren Bauteilen oder Werkzeugen kommen häufig Wendevorrichtungen zum Einsatz, die schweren Lasten sicher und schonend um bis zu 90° wenden können.

mehr...

Greiferportfolio

Cobots effizient einsetzen

Für den effizienten Einsatz der Cobots aus dem Hause Techman erweitert Hilpert Electronics sein Greifersortiment durch die Produkte von Schmalz. Im Bereich Vakuumautomation bietet Schmalz einzelne Komponenten wie Sauggreifer oder Vakuumerzeuger an,...

mehr...