Handhabungstechnik

Sanfte Technik

Wenn Spritzgussmaschinen Kunststoffteile auswerfen, geht es bisweilen hoch her – mit der Geschwindigkeit. Damit Roboter diese Teile trotzdem sicher aufnehmen können, entwickelte SAS Automation eine gefederte Greifergrundplatte in mehreren Größen. Sie besteht aus einer Grund- und einer Trägerplatte. Beide werden durch vier Federbeine parallel zusammengehalten. Mit wenigen Handgriffen spannt man die Grundplatte in die – am Roboterarm montierte – Schnellwechsel-Vorrichtung ein. Die Trägerplatte nimmt den kompletten Greifer auf. Die Federbeine ermöglichen dem Roboter, mit dem gesamten Greifarm direkt an das gespritzte Kunststoffteil heranzufahren und es vor dem Auswerfen aufzunehmen. Die Federn der Greifergrundplatte absorbieren hierbei den Druck des Auswerfers und geben bis zu fünf Zentimeter nach. Dadurch kann das Spritzgussteil während der Übernahme nicht ungesichert zu Boden fallen. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

MRK + Cobots

Die Saugerspinne

ist eine anschauliche Bezeichnung für ein Greifersystem zum Handhaben großflächiger und/oder schwerer Teile, die oft mit Vakuumsaugern angepackt werden. Das ist eine bewährte Technik. Was lässt sich denn da noch besser machen?Für die Tragstruktur...

mehr...

Greifsysteme

Greifer für sensible Bauteile

Bei der Handhabung empfindlicher Komponenten kommen herkömmliche Hand-habungssysteme schnell an ihre Grenzen, da bei hochsensiblen Materialien schon eine minimale Krafteinwirkung reicht, um diese zu beschädigen oder durch Rückstände zu kontaminieren.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Pneumatik-Greifer

Drei neue Baugrößen

Die Zimmer Group hat ihre Greifer-Serie GPP5000IL beziehungsweise GPD5000IL um drei neue Baugrößen erweitert. Die pneumatisch-elektrischen Hybridgreifer sind als Parallel- (GPP5000IL) und als Zentrischgreifer (GPD5000IL) verfügbar.

mehr...

Bleche handhaben

Hochdynamische Pressenverkettung

Ein Verkettungssystem transportiert bis zu 16 umgeformte Bleche für Fahrzeugkarossen pro Minute millimetergenau und hochdynamisch von einer Presse zur nächsten. Ermöglicht wird diese Performance durch Getriebe, Servoaktuatoren und...

mehr...