Handhabungstechnik

Bremselement mit BG-Zertifizierung

Das pneumatische Bremselement UBPS, das Zimmer Technische Werkstätten aus Rheinau auf der diesjährigen Motek vorgestellt hat, darf als Sicherheitsbauteil mit BG-Zertifizierung eingesetzt werden. Durch diese Freigabe kann das Element zum Sichern von schwebenden Lasten eingesetzt werden sowie zum Personenschutz, beispielsweise in Z-Achsen. Laut Unternehmensangaben ist dieses Produkt das einzige auf dem Markt, das diese Zertifizierung vorweisen kann. Das Element wird mit einem pneumatische Öffnungsdruck von 5,5 bar frei geschaltet. Dadurch kann es in Verbindung mit einem Führungswagen kontaktfrei über die Schiene bewegt werden. Sobald die Anlage und ebenso die UBPS drucklos geschaltet werden, fällt die Bremse ein. Durch die Materialpaarung von Profilschiene und Bremsbelag ist eine Beschädigung an der Schiene laut Unternehmen ausgeschlossen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Werkzeugwender

Wenden ohne Gefahr

Zum Wenden von schweren Bauteilen oder Werkzeugen kommen häufig Wendevorrichtungen zum Einsatz, die schweren Lasten sicher und schonend um bis zu 90° wenden können.

mehr...

Greiferportfolio

Cobots effizient einsetzen

Für den effizienten Einsatz der Cobots aus dem Hause Techman erweitert Hilpert Electronics sein Greifersortiment durch die Produkte von Schmalz. Im Bereich Vakuumautomation bietet Schmalz einzelne Komponenten wie Sauggreifer oder Vakuumerzeuger an,...

mehr...

Handhabung

Neuer Multifunktionsgreifer

Einen besonders kompakten rüstfreien Multifunktionsgreifer für das Handling von mehrlagig gestapelten, chaotisch abgelegten Bauteilen mit Lagentrennung hat Wickert Maschinenbau entwickelt.

mehr...