17 von 26
(Foto: M. Hauptmannl)

Und dann wurde es noch voller: Den ersten Preis der Kategorie 2 – Manipulatoren, Robotik und Systemlösungen – holte sich Robert Bosch. Das Bildverarbeitungssystem für intelligentes Handling von Kleinteilen mittels integrierter Machine-Vision war der Jury eine goldene Hand wert. Auf der Bühne begrüßte der Laudator Dr. Stefan Schmitz (technischer Werkleiter Werk Bamberg), Konrad Funk (Abteilungsleitung Verfahrensentwicklung), Dr. Timm Wilke (Gruppenleitung Verfahrensentwicklung Mess- und Prüftechnik und industrielle Bildverarbeitung), Patrick Müller (Verfahrensentwicklung industrielle Bildverarbeitung), Norbert Redlich (Abteilungsleitung Manufacturing Engineering), Peter Schramm (Gruppenleitung Manufacturing Engineering HDEV6) und Frank Müller (Manufacturing Engineering HDEV6).

17 von 26