zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

AKL

(Automatisches Kleinteilelager, Automatische Kleinteilelager)

Lagersysteme beurteilen

Klassisches AKL oder Shuttle-Anlage?

Der Anteil von Shuttle-Anlagen bei automatisierten Projekten hat sich mittlerweile bei etwa 20 Prozent eingependelt. Glaubt man den Experten, so sind sie prädestiniert für bestimmte Anwendungen im automatischen Kleinteile-Handling und eignen sich vor allem für Unternehmen, die schnell wachsen und unterschiedliche Produkte lagern.

Anzeige
Anzeige

Teleskopschienen ASN

Teleskopschienen für das Kartonhandling

Für Kartonware, die überwiegend in AKL untergebracht ist, hat Maschinenbau, Industrieanlagen & Service (Mias) ein Kartonhandlinggerät entwickelt.
Dessen Greifer holt die Behälter aus Lagerfächen auf Teleskopschienen von Rollon. Ware, die versandfertig in der Umverpackung eingelagert wird, steht den Kunden bereits kurz nach der Bestellung zur Verfügung.mehr...

Shuttle-Systeme

Flexibilität im Automatiklager

Neue Prozesse, kürzere Lieferzeiten und immer kleinere Auftragsvolumen – Intralogistik-Lösungen müssen sich heute rasch wechselnden Bedingungen anpassen können. Shuttle-Systeme sollen hier den Weg in die Zukunft frei machen und dem Anwender mehr Flexibilität ermöglichen.mehr...