zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Werkstückhandling

Bin-Picking-System

Drei 3D-Objekterkennungssysteme

Für das Werkstückhandling bietet Liebherr drei verschiedene 3D-Objekterkennungssysteme an. Beim 3D-Visionssystem mit Laser-Laufzeitverfahren handelt es sich um einen Rotlicht-Laser, der unabhängig von Umgebungslicht und Verschmutzungsgrad arbeitet.

mehr...
Anzeige

Handhabungstechnik

Sensibelchen mögen Schall

Ultraschallhandhabung für empfindliche Produkte
Ultraschalllager eröffnen Optimierungspotenzial bei der Handhabung von sensiblen, reinen oder formlabilen Teilen. ZSH setzt den Fokus auf Anwendungen in der Photovoltaik-, Halbleiter- und Flachbildschirmproduktion.
mehr...

Industrieroboter

Nicht drängeln

(fast) jeder bekommt seine branchenspezifische Lösung vom Vakuumtechnik-Spezialisten J. Schmalz – unter anderem freuen können sich die Solar-, die Automobil- und die Verpackungsindustrie.

Für die Solarindustrie gibt es den Vakuum-Spezialgreifer SWG (Schmalz Wafer-Greifer).

mehr...
Anzeige

Industrieroboter

Noch mehr Individualität

verspricht die neue Palettierstation ps10 von Grässlin Automationssysteme. Nach Angaben des Unternehmens ermöglicht diese Trayhandling mit oder ohne Werkstückhandling sowie automatische oder manuelle Zu- oder Abführung der Traystapel.

mehr...