zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Sensorsystem

(Sensorsysteme)

Handhabungstechnik

Heiße Eisen handhaben

Für Müller-Maschinentechnik gehören Handhabungstechnologien zum Entwicklungs-Alltag. Dazu zählen flexible Einzel- und Doppelgreifersysteme, die den Fertigungsbetrieb von Reifenfelgen rationalisieren. Bei ihrer Herstellung sind sie hohen Temperaturen ausgesetzt und gelten als ‚heiße Eisen‘ für moderne Greifertechnologien in automatisierten Prozessen.

mehr...
Anzeige

Industrieroboter

Nicht ortsgebunden

zu sein, ist günstig für Verliebte und Arbeitssuchende – und Roboter. Ein neu entwickeltes Verfahren, das sich auf die Robotertechnik von Mitsubishi Electric stützt, ermöglicht jetzt auch in der Produktion den wirtschaftlichen Einsatz von ortsflexiblen Robotern, die noch während der Bewegung des Roboterarms auf Veränderungen in ihrer Umgebung reagieren und die Bewegungsbahn festlegen.

mehr...

Wirtschaft + Unternehmen

„Gerade jetzt investieren“

In den letzten Jahrzehnten hat sich Baumer einen guten Ruf als Hersteller von hochwertigen Sensorprodukten für
Applikationen in der Fabrik- und Prozessautomation erarbeitet. Dr. Oliver Vietze, CEO und Chairman der Gruppe, spricht mit Chefredakteur Hajo Stotz über die das Familienunternehmen prägenden Entscheidungen im letzten Frühling und die breit gefächerten Innovationen im derzeitigen Herbst.
mehr...

Antriebstechnik

Es sieht aus wie ein Potentiometer

ist aber ein Drehgeber mit einem berührungslosen elektromagnetischen Sensorsystem. Der Messbereich des Modells PBA25 beträgt 360° und wird durch keine Anschläge begrenzt. Ausgelegt für einen Betriebsspannungsbereich von +4,5 bis +5 Volt steht am Ausgang ein lineares Analogsignal von nominal 5 Volt mit einer absoluten Genauigkeit von ±1° zur Verfügung.

mehr...
Anzeige

Antriebstechnik

Zwei externe Permanentmagnete

in Verbindung mit einem ASIC und Hall-Elementen sorgen für die Aktivierung des Sensorsystems in einem neu entwickelten Winkelcodierer. Diese F-Serie von TWK-Elektronik gibt es für Messbereiche von 1 bis 32.

mehr...