zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Schwenklager

Schwenklager-Herstellung

Enge Toleranzvorgaben erfüllen

Seit 2013 fertigt die Schabmüller Automobiltechnik GmbH die Schwenklager des Porsche Macan. Die Zerspanung erfolgt mithilfe der hochpräzisen Bearbeitungszentren (BAZ) BA W06-22 und BA one6 der Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH (SW), die speziell für anspruchsvolle Aufgaben in der Serienfertigung ausgelegt sind. Während die zweispindlige BA W06-22 für die Hauptlagerbohrung, die Federbein- und Querlenkeranbindung eingesetzt wird, erfolgt die Bremssattelanbindung in einem zweiten Schritt auf der einspindligen BA one6. Bei letzterem konnte eine wesentliche Qualitätssteigerung in den Fertigungsprozess integriert und verwirklicht werden.

 

Zulieferer

Bei großen Klappen,

schweren Türen und Bewegungsumlenkungen in Automationseinrichtungen ermöglichen die neuen Schwenklager Baureihe 8 40 x 40 problemlos die Umsetzung von Bewegung, beispielsweise die Öffnungsbewegung. Item hat die Schwenklager mit zwei gedichteten Rillenkugellagern ausgestattet.

mehr...