zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Hellstrahler

Instandhaltung

„Wie ein Eisklotz“

Mit Infrarot-Heizungen lässt sich in Hallen und Hangars viel Energie einsparen. Die Systeme haben einen hohen Wirkungs- grad, erreichen schnell ihre Heizleistung und verfügen über mehrstufige Steuerungen mit Einschaltoptimierung.
mehr...
Anzeige

Instandhaltung

Manche mögen‘s heiß

Die Hellstrahler-Heiztechnik erlebt in der Industrie zur Zeit eine wahre Renaissance. Gerade als Antwort auf steigende Energie- preise gewinnen moderne Infrarotsysteme zur Beheizung von Lager- und Produktionshallen immer größere Bedeutung.
mehr...

Instandhaltung

Warm strahlen

gehört zu den Vorzügen der Hallenheizungen von Schwank. Das Familienunternehmen besteht seit 1939 und wird in der dritten Generation geführt. Es gilt als Marktführer von Gas-Infrarot-Hallenheizungen, bringt über 50 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung zusammen und hat bereits über eine Million Heizgeräte ausgeliefert.

mehr...

Instandhaltung

Zwischen Sonne und Erde

Infrarot-Strahlungsheizungen arbeiten leise und Energie sparend. Außerdem lassen sie sich zeitgenau regeln und zielgenau einsetzen. Im Industriebau kommen sie sowohl bei Neubauten als auch im Sanierungsfall zum Einsatz.

mehr...
Anzeige

Instandhaltung

Negativ zu Buche schlägt

beim Flugverkehr neben den vielschichtigen Auswirkungen auf die Umwelt auch die Energiebilanz für den Betrieb der Flughafengebäude und die Beheizung von Hangars. Die Flughafenbetreiber haben deshalb begonnen, eine Validierung nach der EG-Öko-Audit-Verordnung anzustreben.

mehr...