zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Hallenbau

Industriebau

Neubau für Expansion

Pumpenschutzarmaturen-Hersteller Schroeder Valves hat auf 10.000 m² eine 4.000 m² große Produktionshalle errichtet mit 1.200 m² Bürofläche. Realisiert wurde sie vom Industriebau-Spezialisten Freyler.

mehr...

Systembauhallen

System statt massiv

Im Vergleich mit dem Massivbau bietet der Systembau mit Stahl viele Vorteile. Durch das leichtere Materialgewicht reduzieren sich neben den Transportkosten auch die der Hallenfundamente. Sie sind meist kleiner, der Untergrund als Nebeneffekt weniger belastet.

mehr...
Anzeige

Instandhaltung

Modular

Die Modulbauhallen von Graeff sind immer dann gefragt, wenn schnell und kostengünstig Lager oder Umschlaghallen benötigt werden. Die Schnellbauhalle vom Typ Transferexpress kann beispielsweise in kürzester Zeit aufgestellt werden.

mehr...

Instandhaltung

Günstige Alternative

Wer für sein Hallen-Projekt eine schnelle und bis zur Hälfte günstigere Alternative zum Massivbau sucht, wird möglichweise bei Haltec fündig. Das international agierende Unternehmen zählt zu den führenden Herstellern von Systemhallen aus Stahl oder Aluminium.

mehr...

Instandhaltung

Modular und moderat

Der Mannheimer Hallenbauer Graeff hat bereits für viele Industriebetriebe unterschiedlicher Branchen Stahlhallen für vielfältige Verwendungszwecke errichtet. Sie lassen sich variabel nutzen und recht unproblematisch erweitern oder umbauen.
mehr...
Anzeige