zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Dreh-Fräs-Zentren

(Dreh-Fräs-Zentrum)

Fräs- und Drehzentren

Hommel zeigt Okuma Bearbeitungszentren in Aktion

Pünktlich zum Frühlingsbeginn lud die Hommel CNC-Technik zu den alljährlichen Okuma Aktionstagen in das Technikzentrum nach Langenau ein. Vom 5. bis 7. Mai hatten die Besucher die Möglichkeit, sich über die neuesten Bearbeitungszentren und die Dreh-/Fräs- sowie Fräs-/Drehzentren des Premiumherstellers Okuma zu informieren.

Zerspanen

Besser als der Vorgänger

und fast ohne Einarbeitungszeit beherrschbar ist das Dreh-Fräs-Zentrum Hyperturn 65 Triple Turn von Emco. Bis zu drei Werkzeug-Revolver erhöhen, laut Hersteller, die Produktivität um 30 Prozent und mehr gegenüber dem Vormodell.

mehr...

Zerspanen

Um diese Geschwister

dreht sich einiges: Zur AMB in Stuttgart stellt Gildemeister Drehmaschinen und neue Dreh-Fräszentren vor. Die CTX Alpha TC ist geeignet für die bis zu 5-achsige 6-Seiten-Komplettbearbeitung. Sie erschließt mit ihrer um +-120° schwenkbaren B-Achse, dem unteren Revolver mit Werkzeug-Direktantrieb, der NC-gesteuerten schwenk- und positionierbaren Gegenspindel, dem Werkzeugmagazin für bis zu 72 Tools sowie der Shop-Turn 3G-Steuerung von Siemens eine hohe Performance und Flexibilität für Drehdurchmesser bis 370 Millimeter und Drehlängen bis 424 Millimeter.

mehr...
Anzeige

Zerspanen

Traditionen neu aufleben

läßt DMG im dritten Quartal dieses Jahres. Mit den Mega-Dreh-Fräszentren CTX delta 4000 TC und CTX delta 6000 TC werden die Bielefelder in den Markt der großen Dreh-Fräszentren einsteigen und damit die Max-Müller-Tradition im Großmaschinenbau neu aufleben lassen.

mehr...

Zerspanen

Auf Kollissionskurs

ist manch teure Hightech-Werkzeugmaschinen bei der Bearbeitung. Dreh-Fräs-Zentren oder Fünf-Achsen-Maschinen versprechen eine sehr effiziente Bearbeitung. Allerdings wird es für den Maschinenbediener immer schwieriger, der schnellen und komplexen Bearbeitung zu folgen.

mehr...

Zerspanen

Mehr Freiheit

für eine kapazitätsausgleichende Fertigungsplanung versprechen U-Achssysteme von Komet, die sich sowohl in Bearbeitungs- als auch Dreh-Fräszentren einsetzen lassen. Bei L´Orange werden so bereits unterschiedliche Bauteile für Groß-Dieselmotoren mit den Komtronic einerseits auf Bearbeitungszentren bearbeitet, andere Geometrien auf Drehmaschinen.

mehr...
Anzeige