zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Diamant

(Diamanten)

Zerspanen

Was am Finger einer Dame

eine Seltenheit, ist bei der Hartbearbeitung Alltagsgeschäft: der Wechsel des Diamanten. Und damit dies leichter von Hand geht, hat Baublies ein neues Diamant-Werkzeug entwickelt. „Unser neues variables Diamant-Glättwerkzeug DGW Variabel gestaltet die Hartbearbeitung für extrem glatte Oberflächen deutlich wirtschaftlicher als bisher“, betont Thomas Kappel, Technischer Leiter des Unternehmens.

mehr...
Anzeige

Zerspanen

Auch für Gummi superhart

empfiehlt Lukas Erzett, der Spezialist für Schleif und Fräswerkzeuge aus Engelskirchen. Neben den klassischen Schleifmitteln nämlich wie Korund und Siliciumcarbid und deren Weiterentwicklungen gewinnt die Gruppe der superharten Schleifmittel eine immer größere Bedeutung.

mehr...

Zerspanen

Diamantene Füße geküsst

Mit dem gesunden Gefühl für das Notwendige ist die WWS Werner Stief GmbH wesentlich beteiligt an der Weiterentwicklung von Fertigungsverfahren für PKD-Werkzeuge. Durch eine Gesamt- investition von circa vier Millionen Euro hat die Mapal-Tochter mit neu geschaffenen autonomen Werkzeugmaschinen ihre Lieferzeiten immens verkürzt und besonders ihre Flexibilität in der Produktion erhöht.
mehr...