Zerspanen

Schon gehört?

Wie positioniert sich einer der weltweiten größten Hersteller von Pressen und Automationslösungen auf der Euroblech? Bei all seinen Produkten achtet Schuler auf eine optimierte Energieeffizienz.

Für Großanlagen wurde das neue Energy Saving Cushion (SEC) entwickelt und erprobt, das bis zu 50 Prozent Energie gegenüber der herkömmlichen Ziehkissentechnik einspart. Zudem fährt die intelligente Standby- und Pausenschaltung rechtzeitig vor dem geplantem Ende der Pause alle benötigten Aggregate automatisch wieder hoch, so dass ohne Verzögerung mit voller Hubzahl weiter produziert werden kann. Zudem führt das Unternehmen für seine Produkte Energieausweise ein, die den Verbrauch abhängig von Betriebsart und Produktionsrate angeben.

Auch bei Autos wird ein möglichst geringer Verbrauch immer wichtiger: Die Fahrzeuge müssen leichter werden, wenn sie die Umwelt schonen sollen - unabhängig davon, ob sie mit einem Verbrennungs- oder Elektromotor angetrieben werden. Das Unternehmen bietet Technologien und automatisierte Pressensysteme für alle wesentlichen Umformverfahren zur Leichtbaufertigung. Dazu gehören die Warmumformung, das sogenannte Formhärten, die Umformung von hochfesten Stählen und Aluminium sowie hochfesten Rohrprofilen mit Hilfe des Innenhochdruckverfahrens.

Anzeige

Ebenso nimmt die Umformung von Kunststoffen wie etwa Carbon (CFK) an Bedeutung zu. Pressen mit der Servo Direkt-Technologie (SDT), die sich seit ihrer Einführung vor fünf Jahren mittlerweile zum Industriestandard entwickelt hat, bewältigen nicht nur die Verarbeitung hochfester Stähle, sondern ermöglichen auch die wirtschaftliche Integration von Folgeprozessen in den Umformprozess.

Auf der Euroblech in Hannover (23. bis 27. Oktober 2012) finden Sie Schuler in Halle 27, Stand D40. ee

Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Wettbewerbsvorteile bei großen Maschinen

Ob 3D-gedruckte Bauteile für Maschinen und Anlagen, Prototypen oder Hilfsmittel für die Konstruktion: Die Additive Fertigung ist für moderne Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau sowie in der Automatisierung nahezu unverzichtbar, wenn man in der...

mehr...

Lineartechnik

Transporttechnik aus dem Baukasten

Viele Transportaufgaben lassen sich mithilfe von Lineartechnik realisieren. Um das Zusammenspiel von Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung zu vereinfachen, bieten sich vorkonfigurierte Lösungen an. So kann der Aufwand für Recherche und...

mehr...