Zerspanen

Voll elektrisch

Anlässlich der Tube 2012 wird der Spezialist für voll elektrische Rohrbiegemaschinen Unison eine Maschine zeigen, die mit einem neuen Laser basierten Mess- und Korrektursystem für die Rückfederung ausgerüstet ist. Es ist das erste Mal, dass diese Technik in Europa einem breiten Publikum gezeigt wird. Die Maschine ist außerdem mit dem neuesten schnellen Werkzeugwechselsystem und einem Barcode Identifizierungs- System ausgerüstet, das es dem Bediener ermöglicht, den kompletten Werkzeugsatz innerhalb von zwei bis fünf Minuten fehlerfrei zu wechseln. Das Unternehmen ist optimistisch, dass dieses System der Standard für alle werden wird, die den Ablauf bei der Produktion kleiner Serien von Rohrbiegeteilen optimieren wollen.

Das Laser basierte Rückfederungs-Korrektursystem für den Biegewinkel ist – laut Hersteller – einzigartig und auf jeder Maschine ab 50 Millimeter einsetzbar. Es gleicht automatisch die Eigenschaft des Rohres aus, nach dem Biegen wieder zurück zu federn, und ermöglicht so eine ausschussfreie Produktion vom ersten Teil an. Das Laser-Korrektur-System kann außerdem zur Identifizierung von Fehlern verwendet werden, wie sie beim Laserschneiden entstehen können.

Der Hersteller besitzt weltweit eine Vorreiterrolle für voll elektrische Rohrbiege-Technologie. Seine komplexe Produktreihe Breeze deckt mit zwölf Typen alle Rohr- Materialien von Stahl bis zu den exotischsten Legierungen und Durchmessern von vier bis 180 Millimeter ab. Jüngste Erweiterungen der Serie sind eine Rotationskopf-Maschine, die rechts und links gebogene Teile in einem Zyklus ermöglicht und eine Maschine mit einem voll integrierten onboard Rohr-Cutter der die automatisierte Fertigung großer Stückzahlen unterstützt.

Anzeige

Unison entwickelte seine erste vollelektrische Maschine bereits in den frühen 1990er Jahren und entwickelte diese ständig weiter. Die Maschinen sind mechanisch robust und langlebig. Ihre Steuerung als Herz der Maschine gehört, laut Hersteller, zu den ausgereiftesten am Markt. ee

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Grundlagen Biegen und Stanzen

Umformen von Metallen

Egal ob in der Automobil- oder Elektroindustrie, Energiegewinnung oder -verteilung – in all diesen Bereichen werden Schaltschränke, Stromschienen und andere Komponenten gebraucht, zu deren Herstellung CNC-, Biege- und Stanzmaschinen benötigt...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Rohrbiegemaschine

Die beste Biegelösung finden

Globaler Wettbewerb, komplexere Rohrgeometrien, exotischere Werkstoffe – die Marktanforderungen steigen kontinuierlich. Und mit ihnen verändern sich auch die Anforderungen an Fertigungsprozesse und Produktionsmaschinen.

mehr...

Kaltumformung

Neue Maschinen zur Rohrbearbeitung

Neues aus dem Bereich der Kaltumformung: Das Unternehmen Felss präsentiert zwei neue Maschinen; zum einen die Rohrendenbearbeitungsmaschine namens MEC Multi (Modular Endforming Center) und zum anderen die neue Rohrbiegemaschine CBC Compact.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Rohrbiegemaschinen

Für hohe Anforderungen

Die Experten von Transfluid Maschinenbau präsentierten auf der EMO Rohrbiegetechnologien, die auf die besonderen Anforderungen industrieller Anwendungen abgestimmt werden können. Dazu gehören leistungsstarke Mobilbiegemaschinen, effiziente...

mehr...

Freiformbiegekonzept

Präzise biegen

Schwarze-Robitec hat sein Freiformbiegekonzept für vollelektrische Rohrbiegemaschinen weiterentwickelt. Große Biegeradien von größer 6xD werden durch diese Technik genauer hergestellt. „Gleichzeitig beschleunigt sich der Produktionsprozess um das...

mehr...

Zerspanen

Geld unterm Tisch

Wenn große Lose kurzer Rohrkomponenten hergestellt werden, fällt auch viel Verschnitt an: Häufig wird jedes einzelne Bauteil nach dem Biegen mittels externer Trenneinrichtung auf die gewünschte Länge beschnitten.

mehr...