Zerspanen

Kraftvolle Typen

Mit der Entwicklung seiner neuen standardisierten Pressenreihe UFM Line 5 hat Promess auch die Kraftmesstechnik seines Pressensystems weiterentwickelt. Mit dem neuen digitalen Vorverstärker PDM-S werden Genauigkeiten in der Kraftmessung von < 0,2 Prozent e.V. und besser erreicht. Er wird über den Promess-BUS an die Steuerung angeschlossen und überträgt das Kraftsignal störungsfrei mit einer Auflösung von bis zu 24 Bit.

Für die hohe Genauigkeit des Systems sorgt die Kennfeldkalibrierung, die es ermöglicht, den Kraftaufnehmer mit bis zu zehn Geraden zu linearisieren. Nichtlinearitäten der Aufnehmerkennlinie können dadurch nahezu ausgeglichen werden und zwar über den gesamten Kraftmessbereich. Anwendungen, die zwei oder mehr Kraftmessbereiche benötigen, können somit problemlos mit höchster Genauigkeit durchgeführt werden. Eine Messbereichsumschaltung ist nicht notwendig. Zur Erstellung des Kennfeldes kann bequem das Plugin zur Kalibrierung von Fügemodulen genutzt werden. Das Kennfeld wird automatisch erstellt und die Ergebnisse werden in ein Kalibrierprotokoll übertragen, das nach Excel exportiert werden kann.

Zur optimalen Erweiterung wird es zukünftig verschiedene Digital-Module (PDM) geben, die ebenfalls über den BUS angeschlossen werden können. Der neue busfähige Multifunktionsverstärker wird mit der neuen Pressenreihe ausgeliefert. Diese bietet vier standardisierte Pressentypen, die den Kraftbereich von 10 bis 100 kN abdecken. Neben dem digitalen Vorverstärker sind die Einheiten standardmäßig mit Absolutwertgebern ausgestattet, so dass keine Referenzfahrt durchgeführt werden muss. Die Fügemodule der Pressenreihe werden mit der UFM Software V5 des gleichen Herstellers betrieben, die alle Möglichkeiten zur Qualitätssicherung und Prozessüberwachung bietet. Die Signalverläufe können mit der bewährten Hüllkurventechnik und/oder der Fenstertechnik überwacht werden. Über die .net Schnittstelle ist die Software beliebig erweiterbar. Der Hersteller bietet hier verschiedene Plugins an, es können jedoch auch kundenspezifische Lösungen generiert werden. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Pressen

Anlagentechnik für Brennstoffzellen

Schuler liefert gemeinsam mit Partnern die Pressen, die Werkzeuge und die vollständige Automatisierung zur Fertigung von Bipolarplatten, wie sie in Brennstoffzellen für Elektrofahrzeuge benötigt werden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Umformtechnik

Pressen für Fahrzeugteile

Der Hersteller San Grato erhielt seine achte Presse von Farina. Dank des kinetischen Energie-Rückgewinnungssystems KERS erhöht die GLK 2500 die Energieeffizienz am Standort in Malonno, Brescia, weiter

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige