Zerspanen

Per Mausklick reine Luft

Rentschler Reven hat ein spezielles Auslegungsprogramm entwickelt. Reven X heißt die neue Software. Sie baut auf einer Datenbank auf, in der die gängigen Werkzeugmaschinen hinterlegt sind. Mit ihr kann man sich einen maßgeschneiderten Luftreiniger vorschlagen lassen. Der Anwender gibt bis zu 20 Parameter ein, so die Art der Bearbeitung, den Werkstoff, das Kühl- und Schmiermittel, den Kühlschmierdruck, die Maschinentype, das Volumen der Einhausung und den elektrischen Anschluss. Diese und weitere Parameter werden bei Auslegung der Lüftung beziehungsweise der Bestückung des Ölnebelabscheiders berücksichtigt. Nach Eingabe der abgefragten Daten weist die Ausgabemaske die richtige Abluftmenge für die Werkzeugmaschine sowie den optimalen Luftreiniger mit den technischen Daten und sinnvollem Zubehör aus.

Benutzeroberfläche und Bedienungsschritte des neuen Programmes entsprechen dem Betriebssystem Windows 7. Der Download ist nach Anforderung eines Passwortes beim Unternehmen kostenlos. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Luftreiniger

Schweißrauch und Staub entfernen

Absaugtechniker Esta weitet seine eco+-Linie auf immer mehr Geräte und Anlagen aus: Als ergänzende Stand-alone-Lösung zur Hallenlüftung bei Schweißrauch, Staub und Ölnebel ist auch die Filtower-Serie ab sofort in dieser energiesparenden Variante...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Luftreiniger

Saugt von beiden Seiten

Mit den Luftreinigern der neuen Cam Cleaner-Serie von Camfil lassen sich nicht nur die Hallen- und Luftreinigungskosten senken, sondern auch jene für Heizenergie, staubbedingte Betriebsstörungen und Krankheitsausfälle.

mehr...
Anzeige

Absaugtisch

Sauberer Arbeitsplatz

Nach der spanenden Bearbeitung werden die Werkstücke normalerweise mit Druckluft abgeblasen. Damit der Arbeitsplatz nicht mit Schmiermittelresten eingenebelt wird, bietet Reven einen Absaugtisch zur Beseitigung der Aerosole und der Späne an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige